Dienstag, 30. Januar 2018

Sonntag, 28. Januar 2018

[Rezension] Das Café am Rande der Welt

 Das Café am Rande der Welt

Autor: John Strelecky
Taschenbuch: 8,95 €
eBook: 9,99 €
Seitenzahl: 128
Verlag: dtv
Mehr Infos: hier

  Inhalt
Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt im Leben von John, einem Werbemanager, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen: »Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?« Wie seltsam – doch einmal neugierig geworden, will John mithilfe des Kochs, der Bedienung und eines Gastes dieses Geheimnis ergründen.  Quelle

Freitag, 26. Januar 2018

[Rezension] Nur noch ein einziges Mal

Nur noch ein einziges Mal

Autor: Colleen Hoover
Klappbroschur: 14,95 €
eBook: 10,99 €
Seitenzahl: 416
Verlag: dtv
Mehr Infos: hier

  Inhalt
Lily und Ryle lernen sich zu einem deutlich ungünstigen Zeitpunkt kennen. Doch obwohl die Umstände nicht zusammen passen mögen: die Chemie zwischen den beiden stimmt und sie fühlen sich wie magisch voneinander angezogen. Aber manchmal reicht es nicht, wenn zwei Menschen sich mögen, da gehört noch einiges mehr dazu...

Dienstag, 23. Januar 2018

[Gemeinsam lesen] #178 Das Café am Rande der Welt


Zum hundertachtundsiebzigsten Mal 
mache ich bei der Aktion Gemeinsam lesen mit. 

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier.
   

Sonntag, 21. Januar 2018

[Rezension] Qualityland (helle Edition)

  

Qualityland (helle Edition)

Autor: Marc-Uwe Kling
Hardcover: 18,00 €
eBook: 14,99 €
Seitenzahl: 384
Verlag: Ullstein
Mehr Infos: hier

  Inhalt
Willkommen in QualityLand, in einer nicht allzu fernen Zukunft: Alles läuft rund - Arbeit, Freizeit und Beziehungen sind von Algorithmen optimiert. Trotzdem beschleicht den Maschinenverschrotter Peter Arbeitsloser immer mehr das Gefühl, dass mit seinem Leben etwas nicht stimmt. Wenn das System wirklich so perfekt ist, warum gibt es dann Drohnen, die an Flugangst leiden, oder Kampfroboter mit posttraumatischer Belastungsstörung? Warum werden die Maschinen immer menschlicher, aber die Menschen immer maschineller?  Quelle

Dienstag, 16. Januar 2018

[Gemeinsam lesen] #177 Nur noch ein einziges Mal


Zum hundertsiebenundsiebzigsten Mal 
mache ich bei der Aktion Gemeinsam lesen mit. 

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier.
   

Sonntag, 14. Januar 2018

[Rezension] Bitterfrost

Bitterfrost

Mythos Academy Clorado (1)

Autor: Jennifer Estep
Klappbroschur: 16,99 €
eBook: 12,99 €
Seitenzahl: 384
Verlag: ivi
Mehr Infos: hier

  Inhalt
Rory Forseti ist die Tochter von zwei toten Schnittereltern. Ihr Leben als Spatanerin auf der Mythos Academy in Colorado ist nicht immer einfach. Sie hat keine wirklichen Freunde und lebt als Außenseiter eher zurückgezogen und alleine. Rory wird durch Zufall Zeugin eines Mordes und wird schnell in die bösen Machenschaften von Lokis Schergen verwickelt. Als eine Spezialeinheit in den Kampf gegen die Schnitter auftaucht, muss Rory nicht lange überlegen, wie sie nun handeln wird.

Samstag, 13. Januar 2018

[Jahresrückblick] 2017


Gerne präsentiere ich euch wieder hier meinen Jahresrückblick von Goodreads. Erst wollte ich einen eigenen erstellen, aber es macht ja doch viel Arbeit und meine Bloggerzeit wird leider auch nicht mehr.

Dienstag, 9. Januar 2018

[Gemeinsam lesen] #176 "Bitterfrost"


Zum hundertsechsundsiebzigsten Mal 
mache ich bei der Aktion Gemeinsam lesen mit. 

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier.