Dienstag, 25. Juli 2017

[Gemeinsam lesen] #163 Den Mund voll ungesagter Dinge




Zum hundertdreiundsechzigsten Mal 
mache ich bei der Aktion Gemeinsam lesen mit. 

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 
 
Ich lese ganz frisch "Den Mund voll ungesagter Dinge" von Anne Freytag und bin bei 20%.
  2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
  "Aber das konnte er leider nicht." 
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
 
Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut. Weniger, weil mich der Klappentext ansprach (den habe ich, wie so oft nicht gelesen), sondern weil es mir mehrfach empfohlen wurde. Da ich mein letztes Buch pausierte und den Drang nach einer wunderbaren Liebesgeschichte hatte, griff ich dazu.
Der Schreibstil ist ganz leicht und zugleich tiefgründig. Es macht sehr Spaß das Buch zu lesen, auch wenn ich erahne, dass das Buch nicht meinen Erwartungen entsprechen wird, was den Inhalt angeht. Auch wenn ich mich damit unbeliebt mache, ich bin diese Thematik aktuell etwas leid, weil es überall stark thematisiert wird (Serien, Filme, Politik, Bücher), dass man einfach übersättigt ist. Sicher mache ich mich mit meiner Meinung sehr unbeliebt, denn das Buch ist sehr schön und ich mag es auch sehr, aber ich habe (aus meiner Leselaune heraus) etwas anderes erwartet und mich eher auf eine reine Liebesgeschichte gefreut. Ich hoffe sehr, dass besagte Thematik nicht zu stark dominiert und die Gefühle im Vordergrund stehen - dann nehme ich alles zurück ;).
 
4. Welche typischen Eigenschaften zeichnen Deiner Meinung nach einen wahren "Book-Nerd" aus?
  

Ach ihr wisst doch, ich mag diese Clichés nicht. Der typische Book-Nerd, wie die meisten Menschen ihn sich vorstellen, trinkt literweise Tee, liebt große gemütliche Buchhandlungen mit viel Auswahl, bevorzugt Printbücher und hat keine anderen Hobbys als das lesen.
Obwohl ich mich selbst als Buchnarr sehe, passe ich nicht auf die Beschreibung. Ich lese gerne mit dem Kindle Paperwhite (obwohl ich Bücher in Print horte), ich liebe Kaffee (obwohl ich auch Tee trinke), ich liebe kleine verwinkelte Buchläden ohne viel Auswahl (gehe aber gerne zu Hugendubel und Co.) und ich habe zahlreiche book-nerd-untypische Hobbys, wie Geocaching.
 
Oder waren mit Eigenschaften Charaktereigenschaften gemeint? Darüber will ich gar nicht urteilen. Nicht jeder Buchfan ist automatisch intelligent oder einfühlsam, lieb oder verständnisvoll, genauso wie nicht jeder Nicht-Lesende das Gegenteil davon ist :).
 
Wie seht ihr das?

Kommentare:

  1. Hallo Inka

    Ich finde deine Meinung zum Buch und der Thematik in Ordnung. Bisher habe ich noch nicht viel davon mitbekommen. "Den Mund voll ungesagter Dinge" habe ich an einem Tag verschlungen. Das ist leider immer so, dass bestimmte Themen einfach zu häufig auftauchen.

    Frage 4 sollte man nicht zu ernst nehmen. Ich habe sie mit Humor genommen.

    Ganz liebe Grüße,
    Gisela

    Mein Beitrag:
    Hier

    AntwortenLöschen
  2. Hey Inka :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich vom sehen her, aber so richtig angezogen hat es mich noch nicht.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen :D

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :)
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Inka,

    das Buch kenne ich leider nicht, ist aber auch nicht unbedingt mein Genre. Trotzdem wünsch ich dir noch viel Spaß beim Lesen. :)

    Deine Meinung zu den Eigenschaften teile ich übrigens.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kim

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Inka,

    Dein aktuelles Buch befindet sich noch auf meiner Wunschliste. Ich glaube, an dem Buch scheiden sich die Geister. Ich kenne viele begeisterte, aber auch ziemlich enttäuschte Meinungen. Irgendwann werde ich mir meine eigene Meinung bilden :-) Dir wünsche ich aber erstmal viel Spaß beim weiteren Lesen!

    Hier ist mein Beitrag ♡

    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann beide Seiten verstehen - ich streite selbst noch mit mir. Das Buch an sich ist schön, die Thematik leider zu sehr ausgelutscht...

      Löschen
  5. Hey Inka,

    um das Buch schleiche ich auch schon eine Weile rum. Konnte mich aber bisher nicht zum Kauf durchringen.

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Lesen ♥

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es kommt drauf an, was man lesen möchte. Es ist recht jugendlich, aber sehr sehr schön!

      Löschen
  6. Huhu,

    danke für den lieben Besuch bei mir. Ich denke auch, dass wir uns bei Frage 4 alle selbst beschreiben könnten, aber keiner wird wohl wirklich NUR Bücher lesen als Hobby haben, oder?
    Das kommt bei mir auch nicht hin, Bücher lesen nimmt vielleicht 15 % ein, aber mehr auch nicht :D

    Schade, dass das Buch nicht ganz nach deinen Erwartungen kommt, aber schön dass es dir trotzdem gefällt. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja ich hab manchmal das Gefühl, dass viele Buchblogger sich so darstellen, als wäre es ein Frevel, mal nicht zu lesen, mal nicht ein Buch beim draußen sein dabei zu haben, mal einen Tag nicht zu lesen. So bin ich nicht und ich stehe da auch dazu!

      Löschen
  7. Hallo liebe Inka

    Herzlichen Dank für deinen Besuch bei mir. Ich finde es sehr wichtig und richtig, was du beim vierten Punkt geschrieben hast. Auch denke ich aber, dass viele von uns diese Frage mit einem Augenzwinkern beantwortet haben.

    Natürlich ist es so, dass es immer gewisse Klischees und Vorurteile gibt und dass vielleicht auch einige von uns diese erfüllen, dass wir aber im Grossen und Ganzen einfach ein Buchverrücktes Völkchen sind, das eigentlich ganz nett ist :-)

    Ich finde es sehr spannend, was du zu "Den Mund voll ungesagter Dinge" schreibst und warte sehnsüchtig auf deine Rezension. Auf jeden Fall drücke ich die Daumen, dass noch ganz viel Gefühl kommt.

    Alles Liebe dir
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Das Buch ist sehr sehr gut, es passt nur nicht recht zu meiner aktuellen Laune bzw zu meinen Erwartungen ;)

      Löschen
  8. Hey Inka :)

    Vielen Dank für deinen lieben Besuch auf meiner Seite. Deine Antwort zu Frage 4 gefällt mir auch total, mein Hobby ist auch so absolute "UnBuchNerdig", ob das ein Wort ist? :D Ich wünsche dir auf jeden Fall noch ganz viel Spaß mit deinem Buch.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man braucht auch mal was unbuchnerdiges ^^

      Löschen
  9. Huhu Inka,

    vielen Dank für deinen Besuch ♥
    Dein aktuelles Buch kenne ich nur vom Sehen, das Cover hat mich nie wirklich angesprochen. Schade, dass es deine Erwartungen anscheinend nicht erfüllt. Ich hoffe, es gefällt dir letztendlich trotzdem noch.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Cover finde ich wiederum sehr sehr schön!

      Löschen
  10. Huhu Inka :)

    Nachdem mir "Mein bester letzter Sommer" so gut gefallen hat, ist "Den Mund voll ungesagter Dinge" auch direkt auf meiner Wunschliste gelandet. Bisher hat es das Buch allerdings noch nicht in mein Regal geschafft und ich bin schon sehr auf dein Fazit gespannt!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist auch bisher wirklich schön geschrieben ;) Aber mir ist die Thematik derzeit einfach zu jung und zu jugendlich... man (oder ich) hat schon zu viel davon gehabt, dass man daran leicht übersättigt ist

      Löschen