Dienstag, 17. Oktober 2017

[Gemeinsam lesen] #168 "Wolkenschloss"


Zum hundertachtundsechzigsten Mal 
mache ich bei der Aktion Gemeinsam lesen mit. 

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier.
   
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Ich lese "Wolkenschloss" von Kerstin Gier und bin auf S. 290.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"'Das ist ja entsetzlich', flüsterte ich, mal wieder mit Gänsehaut am ganzen Körper."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Heute fällt mir die Beantwortung dieser Frage besonders schwierig, denn an sich mag ich das Buch, aber es passiert nicht wirklich etwas. Es plätschert angenehm jugendlich und kurzweilig vor sich hin, aber es gibt keinen merklichen Höhepunkt. Ich warte jede Seite darauf, dass etwas spannendes geschieht. Auch die vielen Nebencharaktere sind platt, flach und viel zu eindimensional.
Zudem kommt Kerstin Giers furchtbar Ausdruck, den ich leider seit "Rubinrot" bemängeln muss (ich sag nur "selber" oder der inflationäre Gebrauch von ",wo" statt ",da").

4. Wenn ein Buch verfilmt wurde, das du noch nicht gelesen hast, liest du dann erst das Buch oder schaust den Film?
  
Puh, ich war früher immer dafür erst das Buch zu lesen. Eine gute Freundin, die auch viel liest, empfahl mir: schau erst den Film, dann bist du von diesem nicht so enttäuscht. Oftmals hab ich auch nicht mehr die Zeit dann noch das Buch zu lesen und ich gestehe, manchmal reicht mir der Film. Wer sehr viel liest, wird das ebenfalls nachempfinden können ;).


Kommentare:

  1. Guten Morgen

    Das Buch ist ja gerade in aller Munde und ich habe es auf der Wunschliste. Ich hoffe, dass es bald wahnsinnig spannend wird ;-)

    Zu Frage 4; mir reicht manchmal der Film auch. Man kann ja nicht alle Bücher der Welt lesen.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sehe ich leider auch so. Die Lesezeit ist nunmal begrenzt und es wird bei mir in nächster Zeit eher weniger als mehr. Da muss man schon Prioritäten setzen. Vor zwei Jahren wäre meine Antwort noch anders ausgefallen...

      Löschen
  2. Guten Morgen,

    ich liebe ja Kerstin Giers Bücher und mir ist ihr Audruck dabei ehrlich gesagt noch nie aufgefallen :D
    Wolkenschloss steht auf meiner Wunschliste, aber jetzt hab ich doch ein wenig Angst, dass es mich enttäuscht!

    Alles Liebe
    Nadja
    von Schlunzenbücher

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe Kerstin Giers Jugendbücher auch, wobei ich sagen muss, dass Silber schon etwas schwächelte. Es liest sich trotz aller Kritik leicht nebenher!

      Löschen
  3. Hallo Inka

    "Wolkenschloss" subbt noch bei mir und ich wollte es bald lesen. Bisher habe ich ja nur positives darüber gehört, darum finde ich es ganz gut nun auch mal ein wenig Kritik zu hören, das macht das Buch gleich irgendwie interessanter :)

    Hier ist mein Beitrag

    Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag!

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gestehe, ich habe bisher so viel "Negatives" gelesen. Also alle empfanden das Buch als ganz Okay, aber doch recht fad...

      Löschen
  4. Guten Morgen Inka,
    dein Buch steht auf meiner Wunschliste bzw. wird es wohl heute och bestellt.
    Bisher ist mir das mit dem Ausdruck noch gar nicht so aufgefallen, aber es ist auch schon etwas her, dass ich ein Buch der Autorin gelesen habe. Werde ich aber mal drauf achten, bzw. es wird mir sicherlich direkt ins Auge stechen. Ich bin da recht empfindlich. Dennoch bin ich sehr gespannt auf das Buch.
    Hier ist mein Beitrag
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin bei unnötigen Patzern wie "selber" auch empfindlich, zumal es in jedem dritten Satz vorkommt.

      Löschen
  5. Hey Inka :)

    Das Buch kenne ich bisher nur vom sehen her, aber es steht noch auf meiner Leseliste :) Schade, dass es dich nicht so richtig überzeugen kann :( Ich hoffe, dass es zum Ende hin nochmal besser wird.

    Bei ist das unterschiedlich - mal Film, mal Buch. Aber manchmal hab ich auch erst den Film geschaut und wollte das Buch noch lesen, was bis heute nicht passiert ist^^

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Tag :)
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Huhu :)
    Von deinem Buch wird man momentan etwas erschlagen, wie ich finde. Mich selber spricht der Klappentext nicht an... Ich hab von der Autorin bisher noch nichts gelesen, aber die Edelstein Trilogie steht komplett bei mir im Regal und wartet nur darauf gelesen zu werden :D
    Bei Frage Nr. 4 bin ich nicht wirklich wählerisch, ich entscheide es eigentlich immer spontan, was ich als erstes begutachte.
    Mein heutiger Beitrag
    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag und hoffe, dass noch was spannendes bei deinem Buch passiert!
    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  7. Hey,

    das Buch macht ja momentan die Runde und es hört sich ganz gut an. Das landet direkt auf meiner Wunschliste! Ich warte aber trotzdem noch etwas bis der Hype vorbei ist. :)
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.

    Hab einen tollen Abend.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen meine Liebe,

    ohjemine, ich hatte mich ja eigentlich schon auf das Buch gefreut (es liegt hier bereits auf dem to read-Stapel), nachdem die Silber-Trilogie im Finale schon so vor sich hinplätscherte. Nun nochmal so etwas? Och nöööö :D

    Viele liebe Grüße an dich <3

    AntwortenLöschen
  9. Hey
    Also ich schaue erst mal den 1. Film Trailer und dann entscheide ich was ich tue.

    Hier ist mein Beitrag:
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/2017/10/gemeinsam-lesen-8.html
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Das stimmt, die Verlage "hauen" mittlerweile so viele Titel auf den Markt, dass man eh nicht alles lesen kann, was man möchte ;)

    Viele Grüße
    Der Büchernarr Frank

    AntwortenLöschen