Samstag, 2. September 2017

[Monatsrückblick] August

 

Gelesene/rezensierte Bücher

 
* "Sieben Nächte in Tokio" von Cecilia Vinesse (3,5/5)
 
* "Flammen und Finsternis" von Sarah J. Maas (5*/5)
 
* "Valerian und Veronique" Comic (4/5)
 
* "Das Sommer, als du wiederkamst" von Emily Martin (3,5/5)
 
* "Auf ewig dein" von Eva Völler [Rezension ausstehend]
 
* "Zeitreise mir Hamster" von Ross Welford [Rezension ausstehend]
 

Top des Monats

 
Selten fiel mir das so leicht wie diesen Monat!

"Flammen und Finsternis" von Sarah J. Maas 



Fazit
Auch hier kann ich nur sagen: Achtung Lieblingsbuchgefahr! Hier stimmt alles: die Entwicklungen der Charaktere haben mich genauso beeindruckt wie der brutale Plot und das magische Setting. Vor allem der markante Schreibstil und die emotionale Liebesgeschichte sticht hervor und haben mein Herz tief berührt.
 

Flop des Monats

 
Auch wenn ich zwei eher durchschnittliche Bücher dabei hatte, so haben sie nicht wirklich geflopt. Sie waren ganz nett für Zwischendurch, aber durchaus gut und nicht schlecht oder fade.
Es ist immer wieder schön, wenn kein wirklich schlechtes Buch dabei war!
 
 

Lesevorhaben


 
Drei der fünf Bücher habe ich gelesen, was ein super Schnitt ist. Dennoch möchte ich mich von dieser Leseliste trennen. So richtig war ich nie ein Fan davon, wollte mir aber dennoch Ziele setzen. Ab kommenden Monat möchte ich mir nur ein einziges Buch - jeweils von meinem SuB - pro Monat als Ziel setzen. Wieso nur eins? Ich möchte lesen, worauf ich Lust habe, aber dennoch an meinen SuB denken. Ich will mir vorab Gedanken machen, was ich lesen will, was zu meiner Stimmung passt und will ehrlich zu mir selbst sein. Meine Lesezeit ist aktuell recht gering, weswegen ich nicht mehr so viel lese wie noch vor einem Jahr. Da setze ich mir lieber kleinere Ziele, die ich auch erreichen kann.
 

Wie findet ihr die Idee?

Kommentare:

  1. Liebe Inka

    Schön, dass du so einen abwechslungsreichen Lesemonat hattest und ich bin schon sehr gespannt auf deine Rezension zu "Auf ewig dein".

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und lasse dir ganz sonnige Grüsse da
    Livia

    AntwortenLöschen