Samstag, 22. Juli 2017

[Abgebrochene Bücher] #1 Paper Palace (3)

Ich glaube, ich muss zur "Paper"-Reihe von Erin Watt wenig sagen. Wer er gar nicht kennt, hier sind meine Rezensionen zu "Paper Princess (1)" und "Paper Prince (2)".


Band 1 fand ich tatsächlich ganz gut. Es las sich in einem weg, war unterhaltsam und man hatte stets Lust weiterzulesen. Schon Band 2 war nicht mehr so mein Fall, aber es war okay, sodass ich das Buch noch beenden konnte.
 
Schon als am Ende von Buch 2 DIESE eine Person auftauchte und ein einschneidendes Erlebnis passierte war mir klar: das nächste Buch wird Drama, Drama, Drama. Ein bisschen Drama ist ganz nice, aber hier ist es so gekünstelt, so absichtlich aufgebauscht, so irrsinnig idiotisch, dass ich keine Lust mehr hatte zu lesen. Immer wieder legte ich das Buch zur Seite, nahm ein anderes zur Hand.
 
Schlussendlich habe ich entschieden, mich nicht mehr durch Bücher zu quälen. Mal zur Seite legen ist okay. Dem Buch noch eine Chance geben: gerne. Aber dieses Buch war (jedenfalls das erste Drittel) einfach so absurd schlecht, dass ich dauernd den Kopf schütteln musste. Zwar sagten viele Leser, dass es ihnen anfangs auch so ging, aber ich habe nicht mehr die Lust (und die Zeit!) mich weiter Zeile für Zeile durch dieses scheinbar inhaltslose Buch zu kämpfen. Es ist absolut klar, dass sie ihren Bad Boy zum Schluss bekommt und hey, ihr Spatzi wird diese schlimme Tat schon nicht getan haben - da fehlen mir leider die Gründe (und die Neugierde zum weiterlesen).


Ging es euch auch schon einmal so mit einem Buch? Vielleicht auch (wie mir bei diesem) mit einem gehypten Buch? Lest ihr das Buch weiter oder brecht ich auch ein Buch mal ab?
  
Ich bin gespannt auf eure Kommentare!
 

Kommentare:

  1. Hey:)
    Ich breche oft Bücher ab, weil mein Vorsatz ist, wie dein Spruch auch sagt, mich nicht zu zwingen ein Buch weiter zu lesen, was ich nicht mag, denn es gibt weiß Gott genug gute Bücher also muss man sich nicht seine Zeit mit sowas verbauen;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich gebe gerade "Der Talisman", King / Straub, eine zweite Chance weil so viele sagen ab Seite Hundert würde die Geschichte endlich in Gang kommen - ich bin jetzt auf Seite 150 (von 750) und langweile mich immer noch... das Buch wandert wohl wieder zurück in den Schrank.

    AntwortenLöschen