Dienstag, 6. Juni 2017

[Gemeinsam lesen] #157 In der Liebe ist die Hölle los





Zum
 hundertsiebenundfünfzigsten Mal mache ich bei der Aktion 


Gemeinsam lesen mit. 

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier.

 



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
  

Ich lese immernoch "In der Liebe ist die Hölle los" von Benne Schröder und auf S. 292.
                       


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

"Der Korridor lag verlassen da."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

     
Meine Befürchtungen haben sich bewahrheitet: Es ist stellenweise ganz gut, aber leider stellenweise auch sehr zäh. Ich kann über die scheinbar lustigen Szenen einfach nicht lachen und wenn ich nochmal lese "Eine repräsentative Studie hat ergeben, dass sich 99% aller Seelen..." schreie ich. Ich weiß, diese einleitenden kapitel sollen auf witzige Weise die Unterwelt erklären, aber es ist so nervig und gekünstelt - ich ertrage es nicht mehr. Trotz allem will ich wissen, wie das Buch ausgeht. Mir wäre es lieber gewesen, es wäre kein Mordfall im Zentrum der Handlung gewesen (ich bin sowieso kein Krimifreund), sondern viel mehr die Weltanschauung und die Hintergründe. Alles wirkt so oberflächlich angekratzt, dass man gar nicht richtig eine Beziehung aufbauen kann. Schade, dabei hat die Grundidee echt Potential.

    


4. Liest du Neuerscheinungen immer direkt, oder hebst du sie dir manchmal für einen besonderen Anlass auf?

  

Und wieder so eine seltsam formulierte Frage...
Ich lese Bücher, wenn ich Lust habe und warte nicht auf Ostern oder den 25. Montag im Jahr. Natürlich freut man sich auf die ein oder andere Neuerscheinung mehr. Da kann es sein, dass ich sofort am selben Tag noch zu lesen beginne. Meist lese ich aber meine aktuelle Lektüre zu Ende und schaue dann, worauf ich so Lust habe. Auf einen Anlass warte ich nicht. Ehrlich gesagt fällt mir auch kein Anlass ein, an dem ich eine bestimmte Neuerscheinung lesen sollte. Gebt mir doch mal Tipps, wie man diese Frage beantworten könnte...

Kommentare:

  1. Huhu Inka,

    oweh! Dabei wollte ich das Buch sehr wahrscheinlich noch lesen... Bis jetzt habe ich auch nur gute Meinungen darüber gelesen. Ich warte mal noch ein paar Meinungen ab und bin gespannt was du nach dem Ende sagen wirst.

    Ich wünsche dir dennoch viel Spaß beim weiterlesen :)

    Liebe Grüße
    Jenny
    Gemeinsam Lesen #124 bei Mein Bücherchaos

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    ich lese auch noch an diesem Buch. Leider denke ich auch, dass es kein echtes Highlight werden wird, deshalb habe ich es momentan auch pausiert, um ein anderes Leserundenexemplar vorher zu beenden. Über die Kapitel der Unterwelt kann ich aber ganz gut lachen :)

    Liebe Grüße aus Nicoles Bibliothek

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, auf deinem BLog klang es, als würde dir das Buch gefallen. Schade. Na hoffentlich kann ich es dich noch etwas mehr überzeugen

      Löschen
  3. Hallo Inka!
    dein Buch sieht auf den ersten Blick echt super aus, aber wenn ich deine Meinung darüber lese, lasse ich wohl lieber die Finger davon - ist eher nicht mein Geschmack. Zu Frage 4: Mir fällt da auch kein besonderer Anlass ein und ich sehe das mit dem Lesen genau sowie du :)
    *Hier* ist mein Beitrag!
    Liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Inka!
    Dieses Mal sind wir wohl unterschiedlicher Meinung, denn ich mochte "In der Liebe ist die Hölle los" wirklich gerne. Meine Rezension dazu ist heute online gegangen.
    Du hast zwar recht... dieses "99% aller Befragten..." war vielleicht ein wenig viel, aber die tolle Grundidee hat mich da ein wenig drüber wegsehen lassen.
    Bin auf deine abschließende Meinung gespannt.

    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen
  5. Hey Inka :)

    Schade, dass dich das Buch nicht so richtig überzeugt. Ich habe bisher viele gute Meinungen gehört.

    Zu Frage 4: ich lese Bücher auch, wenn ich Lust dazu habe ... aber auf manche Neuerscheinungen freue ich mich so doll, dass ich sie sofort lesen muss ;)

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir noch einen schönen Dienstag :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Einen tollen Blog hast du hier. Ich bleibe gleich mal als Leserin.
    Würde mich über einen Gegenbesuch von dir auf meinem Bücherblog sehr freuen.
    http://bettybooklover.blogspot.de/

    Liebste Grüße
    Betty

    AntwortenLöschen
  7. Was mit "Anlass" gemeint ist, weiß ich auch nicht. Vielleicht Weihnachtsbücher nur zu Weihnachten? Wobei die da vermutlich auch erst erscheinen, darum macht das auch schon wieder keinen Sinn. Die Frage hätte man wirklich besser formulieren oder zumindest ein Beispiel bringen können.
    Ich weiß gar nicht so genau worum es in deinem Buch geht, aber ich mag es auch nicht, wenn sich alles um einen Mordfall dreht. Gerade dann, wenn das Buch "nur" nach Liebesgeschichte aussieht und man gar nicht unbedingt damit rechnet.

    AntwortenLöschen