Samstag, 10. Dezember 2016

[Rezension] Megalife

Megalife


Autor: Samsofy
Hardcover: 15 €
Seitenzahl: 128
Mehr Infos: hier
   

Inhalt
Legomännchen faszinieren nicht nur Kinder weltweit. So hat man diese Figuren aber noch nie gesehen: Der Franzose Samsofy inszeniert sie und Comic- und Filmfiguren derart verblüffend zu Hause oder im öffentlichen Raum, dass er mit seinen Fotos in kürzester Zeit weltberühmt geworden ist. Seine Fotos überraschen durch ihre Perspektive und Phantasie und sind voll subtilen Humors und Poesie. Jetzt sind die besten »Legographys«, wie Samsofy seine Werke nennt, endlich in einem schönen Geschenkbuch versammelt.  Quelle   


Wie hat's mir gefallen
Zuerst dachte ich: was für ein schönes Kinderbuch. Jeder liebt Lego, vor allem unsere Kleinsten. Aber dann habe ich das Buch geöffnet, jedes Bild lange betrachtet und gemerkt: Kinder werden hier zwar ihren Spaß haben, aber erst "Erwachsene" werden den Wert der Fotos schätzen können. Samsofy hat ein unglaubliches Talent für die kleinen Details. Er setzt die Legomännchen wunderbar in Szene und kreiert dabei einzigartige Fotos von unglaublich beeindruckender Qualität. 

Besonders gefallen haben mir alle Comicbilder sowie alles, was mit Star Wars zu tun hatte. Damit ihr einen kleinen Einblick bekommt, wie das Buch von Innen aussieht, habe ich mal eine Beispielseite fotografiert:


Ihr seht, die Motive sind detailliert, mit Liebe gestaltet und auch sehr witzig. Ich könnte die Bilder stundenlang betrachten. 

Das Buch ist hochwertig gebunden und die Fotos sind auf dickem Papier gedruckt, sodass man lange Freude an dem Buch haben wird. Einziges Manko wird für einige der Preis sein, obwohl ich diesen gerechtfertigt sehe. Ich hoffe, dass der Autor viel Erfolg mit seinen schönen Fotografien haben wird.


Fazit
Ein wunderbares Geschenk für Kinder oder aber für sich selbst. Wer Fotos mit Liebe zum Detail UND Lego mag, sollte hier unbedingt einen zweiten Blick riskieren.

Bewertung 4,5/5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen