Dienstag, 13. Dezember 2016

[Gemeinsam lesen] #136 City of Glass

Zum hundertsechsunddreißigsten Mal mache ich bei der Aktion



Gemeinsam lesen mit

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier

















     
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese derzeit
 "City of Glass" von Cassandra Clare und bin bei 25%.
                       


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

"Seine dunklen Hare kringelten sich auf eine Art und Weise an den Schläfen, dass es Clary in den Fingern juckte, ihn mit Feder und Tusche zu zeichnen."
 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

   
Ich hatte ganz vergessen, wie sehr mir diese Reihe gefiel. Klar, Clary ist ab und an etwas naiv, aber ich liebe diese Spannung und prickelnde Anziehungskraft zwischen ihr und Jace. Obwohl die beiden in dem Teil eher "getrennt" sind, kann ich nicht aufhören zu lesen, denn gerade dieses scheinbar Unmögliche reizt mich so - obwohl ich weiß, was passieren wird. Verrückt, oder? (Wenn ihr mehr solche Bücher kennt, immer her mit den Buchtipps)
   

4. Wenn du liest, tauchst du dann richtig ab so dass du deine Umgebung nicht mehr wahrnimmst?

  
Das kommt ganz drauf an. Hintergrundgeräusche in Bus und Bahn können mich manchmal sehr stören und ablenken. Manchmal bin ich aber auch so vertieft beim lesen das ich nichts mehr mitbekomme. 
Hier ein Beispiel: ich lese ab und an hoch motiviert im Fitnessstudio auf dem Crosstrainer. Vor ein paar Jahren las ich "Ein ganzes halbes Jahr" und heulte wie ein Schlosshund. Nur vergaß ich, dass ich mitten im Fitnessstudio war. Der Trainer des Studios kam gleich angerannt und wollte mir helfen, dabei konnte niemand mehr meiner Protagonistin helfen... 
  
Wie ist das bei euch so?
  

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    ich liebe die Schattenjäger und das 3. Buch ist großartig. Ich wünsche dir viel Spaß mit Jace & Co.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Vanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hat sich ein Fehler in mein Link geschlichen. Upsi. :D

      Nun aber Mein Beitrag

      Löschen
    2. Ich liebe diesen Teil ganz ganz sehr und obwohl ich so viel zu lesen habe, erfreue ich mich gerade wie bolle an dem Reread

      Löschen
  2. Guten Morgen :D

    Ahh ... das Buch würde ich gerne nochmal zum ersten Mal lesen ;)
    Die Reihe ist einfach nur genial :D
    Ich wünsche dir viel Spaß in der Welt der Schattenjäger :D

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße
    Andrea

    PS: Bei Sunnysmagicbooks, Seductive Books und mir läuft derzeit ein Adventskalender. Hier findest du eine Übersicht über alle Türchen. :)
    Schau doch mal vorbei :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Reihe vor 4 Jahren gelesen (Band 6 fehlt mir noch) und erinnere mich an Vieles nicht mehr, was wirklich toll ist

      Löschen
  3. Hallöchen =)

    Ursprünglich war die Reihe ja mal als Trilogie gedacht und ich finde allein als Trilogie gesehen ist es ein absolutes Meisterwerk. Ich bin vom Bösewicht Valentin Morgenstern richtig begeistert. Nicht jeder Autor ist in der Lage solch einen gerissenen und hinterhältigen Bösewicht zu schaffen. Ganz großes Kino =). Der vierte Band hat dann leider etwas geschwächelt in meinen Augen.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, es hätte auch gerne nach Band 3 zu Ende sein können...

      Löschen
  4. Guten Morgen

    Hach... die Reihe hab ich nach Band 3 abgebrochen, damit werde ich nicht warm.... aber dir noch viel Spass damit.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tut mir leid, ich kann es aber verstehen. Clary pubertiert manchmal ganz schön schlimm...

      Löschen
  5. Huhu!

    Ich muss zugeben, zu Cassandra Clare habe ich nie richtig Zugang gefunden... Ich habe "City of Bones" vor vielen Jahren gelesen, aber es hat mich einfach nicht so richtig gepackt.

    In der Öffentlichkeit beim Lesen geheult habe ich auch schon mal! :-D

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh schade, aber es ist wirklich sehr geschmackssache, das stimmt.

      Löschen
  6. Die Chroniken der Unterwelt habe ich nur bis Band 3 gelesen und fand das als Ende auch vollkommen ok. Sor ichtig überzeugt haben mich die Bücher nämlich leider nicht.
    Dafür hat mich "Ein ganzes halbes Jahr" am Ende auch so schlimm getroffen. Ich habe im Büro in der Mittagspause bittere Tränen geweint.

    Mein Beitrag:
    http://punktundende.blogspot.de/2016/12/gemeinsam-lesen-4.html

    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. Hey,

    für mich ist der dritte Band der beste der ganzen Reihe - obwohl ich "City of Heavenly Fire" schließlich auch gut fand, bin ich immer noch irgendwie der Meinung, dass Band drei der ideale Abschluss gewesen wäre. Ich muss aber auch sagen, dass die Nebencharaktere mich die meiste Zeit mehr reizen als Clary und Jace.
    Mein Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Magnus Bane fetzt ohne Ende, oder? Aber ich liiiebe auch Alec

      Löschen
  8. Hey Inka,

    ich liebe diese Reihe. Muss unbedingt bald die Schattenjäger Akademie und Lady Midnight lesen. Beide liegen auf meinem SuB und warten :)

    Wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen :)

    Hier mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    Die Chroniken Reihe war ja nicht ganz meins. Ich fand manches einfach zu nervig. Nächstes Jahr hab ich mir aber endlich den letzten Teil vorgenommen.

    Ich bin ja recht immun gegen Ein ganzes halbes Jahr. Ich fand es ganz nett bis okay, aber vom Hocker hauen konnte es mich nicht.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/12/13/gemeinsamlesen-60-mit-jennifer-wolfs-abendsonne/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hut ab, dass du die Reihe beendest und nicht abbrichst. Das kann ich leider gar nicht. Wenn ich etwas doof finde, lese ich lieber etwas, was mir gefällt

      Löschen
    2. na ja ich fand ja nicht alles doof, aber manches und die meisten Bücher waren Leserunden mit einer Freundin. Da brech ich eh selten ab. Aber ich hab auch schon schlimmeres erlebt als das hier. Die Ideen find ich sogar teilweise richtig gut, aber leider hapert es wieder an einigen Charaktere wie so oft bei mir.

      Löschen