Samstag, 15. Oktober 2016

[SuB am Samstag] # Vergessene Schätze


 

Welchen Sinn hat das Ganze?

Ich erhoffe mir dabei, alte Schätze zu finden und mich zum lesen zu animieren. Aber vielleicht habt ihr ja auch eine Leseempfehlung für mich und verratet mir, warum ich das Buch von meinem SuB unbedingt lesen sollte (oder auch nicht). Ich finde diese Idee sehr schön und erhoffe mir davon einen gewaltigen SuB-Abbau (SuB= Stapel ungelesener Bücher)
Thema diese Woche: Vergessene Schätze
   
Kennt ihr das: Ihr seht da ein gebrauchtes Buch, shoppt dort mal ein Schnäppchen und schwubs landen diese Bücher ungelesen in einer dunklen Ecke im Regal. Diese drei Bücher habe ich im Regal gefunden und wusste nicht einmal, dass ich sie habe. Wie furchtbar!
  
     
* "Wildwood" von Meloy Ellis
  
Ich gestehe, ich hatte noch nicht ein mal eine Ahnung, worum es in diesem Buch geht. Der Klappentext klingt magisch, so bezaubernd. Das wäre doch ein perfektes Herbst/Winter Buch!
   
* "School for good and Evil 1" von Soman Chainani
  
Mein Bruder hat Band 1 verschlungen und ich dachte bis heute, dass ihm das Buh gehört - aber es ist doch meines. Wieso habe ich es noch nicht gelesen? Sogar Band 2 ist schon erschienen! Kennt ihr diese Reihe?
  

* "Meeresflüstern 1" von Patricia Schröder
  
Eine Bekannte hatte mir von der Reihe vorgeschwärmt, sodass ich Band 1 & 2 ergattert hatte. Dann versubte es, dabei klingt es sooo romantisch.
  

Welches Buch kennt ihr? Welches muss ich unbedingt vom SuB befreien?

  

Kommentare:

  1. Huhu,

    School for good... kenne ich vom Namen her und bin eigentlich auch neugierig auf die Geschichte. Da ich bislang allerdings oft negative Kritik darüber gelesen habe, bin ich noch unsicher ob ich es mir wirklich holen soll.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha? Das habe ich gar nicht mitbekommen. Was wurde denn negatives geäußert?

      Löschen