Dienstag, 26. Juli 2016

[Gemeinsam lesen] #116 Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten




Zum
 hundertsechzehnten Mal mache ich bei der Aktion

Gemeinsam lesen mit

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier












  

















1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?




Ich lese derzeit das eBook "Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten" und bin (da ich es gestern Abend erst begonnen habe) bei 2% ;).







                        


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

  
"Er soll mich nicht trösten."









3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

  
Ich mag diese Reihe ganz gerne. Wer "Morgentau" noch nicht kennt, sollte es unbedingt lesen. Es ist magisch und liest sich nur so weg ;). Ihr werdet euch sofort verlieben.
Zu meinem aktuellen Buch kann ich noch nicht viel sagen, da ich es erst begonnen habe. Aviv mochte ich, vor allem wegen Nutty - aber noch erinnere mich zu wenig an die Personen, als das ich euch viel erzählen kann.
 

4. Bekommt ein pausiertes oder abgebrochenes Buch bei dir nochmal eine Chance?

  
Jain. Es kommt also immer drauf an. Ich versuche so weit es geht nicht abzubrechen, denn der Autor hat sich sicherlich viel Mühe mit dem Buch gegeben und vielleicht wird es ja besser. Das kann man vorher nie wissen. Aber wenn es wirklich eine absolute Qual ist, höre ich auf. Man lebt nur einmal, man hat begrenzte Zeit und definitiv zu viele gute Bücher im Regal, als das man sich mit "schlechten" begnügen muss.
Ab und an lese ich ein Buch weiter, welches ich pausiert habe, wie z.B. "Nur ein Tag". Es gefiel mir nicht, aber ich wollte unbedingt wissen wie es endet ;) . Vor ein paar Tagen hatte ich in "Kernstaub" reingelesen, welches wirklich anspruchsvoll und komplex geschrieben war. Das Buch reizt mich, war aber keine leichte Lektüre für nebenbei. Ich werde es definitiv lesen, wenn ich mehr Zeit und Ruhe habe.

Welches Buch habt ihr zuletzt abgebrochen?


Kommentare:

  1. Hallöchen meine Liebe :)

    "Morgentau" habe ich schon soooo oft gesehen, aber ich traue mich nicht an das Buch heran. Ich warte mal noch eine Weile den Hype ab, sonst hege ich wieder zu viele Erwartungen und sie werden nicht erfüllt :D

    "Nur ein Tag" wollte ich ja ursprünglich auch lesen, habe es aber nach eurer (also deiner und Nicoles) Rezi wieder von der Wunschliste gestrichen. Wobei man die Hörbücher nun bei Spotify hören kann. Die Entwicklung von "Kernstaub" finde ich auch super interessant, aber vielleicht gönne ich mir "nur" den Film dazu, wenn er denn jetzt irgendwann demnächst erscheint :)
    Ansonsten halte ich es aber mit Frage 4 genauso wie du!

    Viele liebe Grüße an dich,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, Erwartungen darf man an Morgentau keine haben. Es ist eher seichte Unterhaltung für zwischendurch, liest sich aber schön nebenher.
      Sollte aus Kernstaub nicht eine Serie werden?

      Solltest du "Nur ein Tag" lesen wollen, würde ich dir gerne meine ungelesene Printvariante zukommen lassen. Hier verstaubt sie nur.

      Löschen
  2. Hallo, :)
    Morgentau fand ich echt gut. :) Für mich nimmt die Reihe leider immer weiter ab. Band 1 fand ich am besten, Band 3 bisher am schlechtesten. Aber trotzdem ist es eine sehr gute, unterhaltsame Reihe. :) Ich habe auf jeden Fall hohe Erwartungen an Band 4.
    Viel Spaß beim Lesen. :)
    Bei der vierten Frage kann ich dir nur zustimmen: Man lebt nur einmal. Und es gibt so viele Bücher, die ich noch lesen möchte, dann fange ich ein abgebrochenes Buch nicht noch mal an.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Band 2 war zwar auch gut, aber Band 1 war meines Erachtens nach besser. Zu Band 3 kann ich noch nicht viel sagen

      Löschen
  3. Huhu

    Morgentau und die ganze Reihe möchte ich irgendwann auch noch lesen :) Viel Spass noch damit!

    Ich breche Bücher öfters mal ab, aber meist gebe ich ihnen eine Chance, mich bis Seite 100 zu überzeugen. Wenn's nicht klappt, muss es weg. Das Leben ist zu kurz für schlechte Bücher ;-) Das letzte abgebrochene Buch von mir war "Light & Darkness" von Laura Kneidl. Dem hab ich nicht mal 100 Seiten gegeben, so nervig schlecht fand ich es. Tat mir schon etwas leid, aber Geschmäcker sind halt verschieden.

    Meinen Beitrag findet ihr HIER

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Light&Darkness fand ich nicht schlecht, aber auch dieses ist eher leichte Unterhaltung für nebenbei ;)

      Löschen
  4. Hey :)

    Viel Spaß mit Nachtblüte :) Ich liebe die Reihe auch, obwohl Morgentau einfach das beste ist. Nur Tagwind muss ich noch lesen :) Und natürlich Göttertochter.

    Liebe Grüße
    Jenny♥
    Mein Beitrag♥

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    ich liebe die Reihe. Nachtblüte ist soo schön. Ich fang in den nächsten Tagen dann mit Tagwind an. :) Ich hab bis jetzt ja nur Seelen abgebrochen und werde dem Buch aber noch eine Chance geben (du hattest auf meinem Blog gefragt, ob es mir schlussendlich noch gefallen hat, aber ich hab es ja noch gar nicht gelesen, die Chance kommt erst noch ;) ).


    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achsoo.. ja der Anfang von Seelen war zäh, aber eigentlich fand ich es dann nicht schlecht

      Löschen
  6. Hallöchen =)

    Ich denke dein aktuelles Buch ist eher nichts für mich. Ich weiß auch nicht, solche Titel sprechen mich irgendwie nicht an =). Licht brechen und warme Brisen hervorrufen? *gähn* ... bisschen wenig Action für meinen Geschmack ^^.

    Ich breche Bücher nicht ab und wenn ich mich mal für eins entschieden habe, dann lege ich es nicht zur Seite, sondern lese es bis zum Ende. Ich bin grundsätzlich niemand, der mehrere Bücher parallel liest. Ich verlange selbst ja auch immer volle Aufmerksamkeit ^^

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In dem Buch gibt es eigentlich GAR keine Action. Eher was leichtes fürs Herz für Leute, die ein bisschen Magie mögen

      Löschen
  7. Huhu!

    "Morgentau" liegt bei mir noch auf dem SuB. Wahrscheinlich komme ich diesen Monat nicht mehr dazu, aber im August werde ich es dann wohl lesen. Es scheint ja wirklich beliebt zu sein.
    Ich breche Bücher auch nur ungern ab und wenn dann ist es bei mir wie bei dir. Allerdings spuken die Bücher dann immer noch in meinem Hinterkopf rum, weil ich nie mit ihnen abgeschlossen habe. Das letzte Buch, das ich abgebrochen habe, war "Neva". Ich hatte es ewig lesen wollen und als ich es dann angefangen habe, war es eine bodenlose Enttäuschung für mich.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich glaube manchmal sind große Erwartungen an ein Buch nichts Gutes...

      Löschen
  8. Hey,

    "Morgentau" steht noch auf meiner Wunschliste... irgendwann werde ich die Reihe bestimmt lesen. Dir noch viel Spaß mit deinem Buch :)
    Zuletzt abgebrochen habe ich vor drei Jahren "Kaiserin der Rosen" von Indu Sundaresan. Das Buch konnte mich einfach nicht fesseln; ich war so gespannt darauf, da ich historische Romane liebe und noch nicht viel über Indien gelesen hatte, aber es war einfach... langweilig. Irgendwann werde ich dem Buch eine zweite Chance geben, aber damals konnte ich einfach nicht weiter lesen.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;) Danke dir für deine Meinung. Morgentau ist wirklich süß für zwischendurch!

      Löschen
  9. Viel Spaß mit Nachtblüte <3
    Du musst die Reihe unbedingt beenden. Band 4 ist noch besser *schwärm*

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha, na da bin ich aber gespannt ^^ Der liebe Tagwind tauchte ja schon auf

      Löschen
  10. Hi Inka....du hast ein neues Blogdesign?! Sieht super aus! Großes Lob. Wirkt sehr stimmig und gemütlich.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa die liebe maaraavillosa war fleißig und hat mir einen ganz tollen neuen Banner entworfen ;)

      Löschen