Dienstag, 23. Februar 2016

[Gemeinsam lesen] # 94 AnimA


Zum vierundneunzigsten Mal mache ich bei der Aktion


Gemeinsam lesen mit

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier









1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Ich habe gestern sehr zufrieden "Holmes und ich" beendet und lese nun seit kurzem "AnimA" von Kim Kestner und bin auf S. 88.   

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


 "Ein anderer Artikel bezog ich auf das Alte Testament, auf Magie in der Bibel, auf böse Magie."3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Bisher liest es sich sehr flüssig, jugendlich und man ist neugierig. Der Einstieg ist ein wenig wie "Twilight" meets "Dirty Dancing". Wieso? Der Prolog erinnert sehr an "Bis(s) zum Morgengrauen" und auch das googlen nach der Magie erinnert an die Suche nach den kalten Wesen - auch wenn es hier nicht um Vampire geht. Zudem gibt es ein Indianercamp sozusagen, welches mich irgendwie dann doch an "Dirty Dancing" erinnert - drei Monate Urlaub mit der Familie, der zickigen Schwester und dem heißen Animateur - das kennen wir doch schon ;). Die Parallelen stören mich gar nicht, ich liebe Twilight & Babys Sommerabenteuer sehr.
Das Jugendbuch ist bisher sehr sympathisch und stimmig. Ich bin gespannt, wie sich die Handlung noch entwickelt und was noch so passieren wird.   

4. Würdest du gerne mal in einer Buchhandlung übernachten und wie würdest du es dir vorstellen? 

Puh an sich klingt es gut, aber ich glaube das ist eher eine schöne Kindervorstellung.
Ich liebe kleine Buchhandlungen mit fähigen Mitarbeitern, die einem gerne mal ein Buch empfehlen. Übernachten würde ich dann aber lieber in einer fünfetagigen Hugendubelfilliale, da es mir zum stöbern gibt. Zudem haben die immer bequeme Sofas und eine Kaffeetheke mit super tollem Caramellatte und Cranberrycookies. So könnte man wirklich entspannt in alle möglichen Bücher reinlesen. Außerdem wären meine liebsten Bücherfreunde Nicole und Franzi dabei und sicher auch mein Bruder - mit lieben Leseratten macht solch ein Abenteuer viel mehr Spaß.

Kommentare:

  1. Hey,
    viel Spaß mit dem Buch, ich fands super! :) Das stimmt, auch Juspinns Schönheit hat mich an Edwards perfekter Haut erinnert.
    In ner Bibliothek wäre toll, dann kann man die ganze Nacht lesen ;)
    lg. Tine :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh du hast es schon gelesen??? Wie fandest du es?

      Löschen
  2. Das Buch kenne ich noch gar nicht, aber mit dem Verlag habe ich bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht.

    Ganz liebe Grüsse
    Livia
    http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.ch/2016/02/gemeinsam-lesen-23216.html

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    das Buch kenne ich nicht, hört sich aber ganz so an als wenn es etwas für mich sein könnte. Wandert bestimmt gleich auf meine WuLi. ;)

    Bei mir gibt es leider keine Hugendubel-Filiale in der Nähe, aber irgendwann nehme ich mir mal die Zeit und fahre zu einer.
    Ich würde auch nicht alleine da bleiben, sondern andere Bücherwürmer dazuholen. :) Stelle ich mir sehr gemtürlich vor mit Tee und was Süßem. :)

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab auch keine Filiale in der direkten Nähe ;) Ich kaufe auch lieber in schnuckeligen kleinen Läden

      Löschen
  4. Hallo Ingrid, :)
    Twilight und Dirty Dancing in einem Buch klingt merkwürdig, aber auch interessant.^^ Ich schaue mir das Buch gleich mal näher an und wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war wirklich nur der Anfang ^^ und es gab auch keine Tänze :D Das war nur so mein Gefühl ;) Bisher ist es sehr düster und magisch und mitreißend und fesselnd ^^ bin ca. halb durch

      Löschen
  5. Moin moin Ingrid,

    dein aktuelles Buch habe ich in letzer Zeit häufiger auf Blogs und Facebook gesehen. Bin schon ein wenig neugierig und auf deine Rezi gespannt ♥

    Ich würde übrigens sehr gern in einer Buchhandlung übernachten – am liebsten aber nur mit 2-3 Personen, die ich kenne 
    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebste Grüße und einen schönen Dienstag ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, zu viele Leute braucht man nicht. Nur eine handvoll lieber Lesebuddies

      Löschen
  6. Hey Inka,

    deine Beschreibung zu Anima hört sich interessant an. Vor allen Dingen der Dirty Dancing Part spricht mich an ;-)
    Ich würde am liebsten in der größten Buchhandlung Deutschlands übernachten... wenn schon denn schon :-D

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Caramellatte und Cranberrycookies? Bequeme Sofas? Auf geht's!

    AntwortenLöschen
  8. Das Buch kenne ich gar nicht, muss an mir vorbei gegangen sein :D

    Dennoch gut, wenn es dir gefällt. Bei Dirty Dancing gehe ich noch mit, bei Twilight hingegen bin ich raus :D

    Viele liebe Grüße an dich,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D es entwickelt sich nach 100 Seiten in eine gaaanz andere Fantasyrichtung, aber echt gut

      Löschen
  9. Hey Inka ♥

    Anima läuft einen ja im Moment öfter mal über den Weg ;) Ich hoffe, es wird dir weiterhin so gut gefallen, bin auf deine abschließende Meinung gespannt ;)

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,

    jetzt bin ich überzeugt, dass ich das Buch lesen muss... :D
    Es kommt auf meine lange Wunschliste.

    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen