Samstag, 9. Januar 2016

[SuB am Samstag] Hardcover Special #6

Welchen Sinn hat das Ganze?

Ich erhoffe mir dabei, alte Schätze zu finden und mich zum lesen zu animieren. Aber vielleicht habt ihr ja auch eine Leseempfehlung für mich und verratet mir, warum ich das Buch von meinem SuB unbedingt lesen sollte (oder auch nicht). Ich finde diese Idee sehr schön und erhoffe mir davon einen gewaltigen SuB-Abbau.

Letzte Woche habe ich euch Momo im SuB am SamstagBeitrag vorgestellt und schwubs habe ich es schon gelesen. Mehr über die einzelnen Bücher

* "Magisterium 1" von Cassandra Clare & Holly Black

Das Buch wollte ich unbedingt haben, da ich Cassandra Clares Schreibstil so liebe und schwubs war es schon gekauft. Aber ich habe noch keine Seite hineingelesen. Schade eigentlich.

* "Die Clans der Seeker" von Arwen Elys Dayton

Ich gestehe, die Seitenzahl schreckt mich derzeit etwas ab. Außerdem habe ich nicht immer Lust auf "reine" Fantasy. Könnt ihr mir helfen mich zu diesem Buch aufzuraffen?

* "Lockwood und Co. 1" von Jonathan Stroud

Ich war zur Lesung, durfte Jonathan interviewen, habe in Autogram, liebe alles andere von ihm - Gott, wieso subt dieses Buch eigentlich immernoch??


1 Kommentar:

  1. Hey, "Lockwood & Co" habe ich ein wenig skeptisch gelesen, bin aber sofort in die Geschichte reingesogen worden und war richtig begeistert :) (Also definitiv eine Empfehlung ;) )

    Liebe Grüße,

    Jasmin

    AntwortenLöschen