Dienstag, 26. Januar 2016

[Gemeinsam lesen] #91 Diviners 2



Zum einundneunzigsten Mal mache ich bei der Aktion


Gemeinsam lesen mit

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Derzeit lese ich "The Diviners 2 - Die dunklen Schatten der Träume" von Libba Bray und bin auf S.103


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 
"Der Wind, der hinter den Straßenbahnen die 125th Street entlangfegte, war frisch, und Memphis Campbell hauchte in siene Hände, um sie zu wärmen."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Die "Diviners" Bücher brauchen immer etwas, bis sie richtig spannend werden, aber ich mag sie sehr. Schon alleine wegen des Flappersfeeling der 20er Jahre und weil Evie so schön durchgeknallt ist. Bisher bin ich noch nicht so weit, denn das Buch ist 800 Seiten schwer ;), aber es wird denke wieder spannend, creepy und verworren. So mag ich das.

4.Was hast du vor einem Jahr gelesen? Erinnerst du dich noch an Einzelheiten dieser Geschichte?

Ich habe mal gestöbert, das war mein Beitrag von vor einem Jahr. Ich habe damals "Saeculum" gelesen und somit mein erstes Buch von Ursula Poznanski. Ich erinnere mich noch sehr gut an die düstere Stimmung des Buches, an die LARP, an den Inhalt und sogar an den Clou des ganzen. Ich würde schon sagen, dass ich mich sehr sehr gut an das Buch erinnere ;).

Eigentlich lese ich kaum Thriller
oder thrillerähnliche Bücher, aber lustigerweise lese ich heute und las damals einen. Zufall? Schicksal? Nein, ich denke gerade in der kalten dunklen Jahreszeit greife ich eher zu solchen Thrillern, weil sie zur Grundstimmung passen. Man liegt eingemummelt auf der Couch mit einem Tee und da gruselt man sich gerne mal bei einem guten Buch - oder wie seht ihr das?

Kommentare:

  1. 800 Seiten? o.O Das ist ja verrückt. Für mich klingt das ganz schön abschreckend, das würde ich vermutlich 2 Wochen dran lesen. Aber du bist bestimmt wieder ganz schnell durch :D
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Hier gibt's meinen Beitrag für heute.

    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh echt? Ist das so abschreckend? Es ist doch wie 2 dünne Bücher. Aber für die Divinersromane brauche ich im Schnitt auch immer 1,5 Wochen ;)

      Löschen
  2. Guten Morgen (:

    Der erste Teil dieser Reihe steht schon seit einer gefühlten Ewigkeit auf meiner Wunschliste.. ich möchte das Buch unbedingt lesen. Wünsche dir ganz viel Spaß mit dem Buch!
    Ich erinnere mich auch noch sehr gut an das Buch, das ich letztes Jahr gelesen habe. Es war "Der Name des Windes" von Patrick Rothfuss, was mich absolut begeistert hat.

    Liebe Grüße!
    Anna
    https://liveyourlifewithbooks.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lies es, es ist so so gut und mal was ganz anderes
      Der Name des Windes gehört mit zu den Lieblingsbüchern meines Freundes ;)

      Löschen
  3. Hey =)

    Als der erste Band von "The Diviners" rauskam wollte ich es auch unbedingt lesen, aber dann war ich mir doch nicht mehr so sicher, vor allem weil ich (zu dem Zeitpunkt) irgendwo gelesen hatte, dass es noch eine Weile dauern würde bis die restlichen Teile kommen und das wollte ich dann erstmal ein bisschen abwarte :)

    Saeculum hab ich auch schon gelesen und fand es wirklich wirklich toll, an das Buch kann ich mich auch noch sehr gut erinnern :)

    Viel Spaß noch beim Lesen,
    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Saeculum war wirklich mal was anderes und hatte eine unglaublich knisterende Stimmung, oder?

      Löschen
  4. Hallo Ingrid,

    The Diviners - da steht Band 1 noch auf dem SuB, es klingt so toll! Mal sehen, wann ich Zeit dafür finde. Deine Gedanken dazu klingen sehr gut!

    Saeculum - cool, das ist auf meinem SuB und alle sind so begeistert davon. Das Buch habe ich mir für Februar vorgenommen, mal sehen, ob es klappt. :)

    Meinen Beitrag findest du hier: Annas Gemeinsam Lesen


    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, lies es!!!! Es lohnt sich absolut.
      Saeculum lohnt sich auch ;)

      Löschen
  5. Guten Morgen,

    Ohje ein dicker Wälzer XD.
    Ich habe den ersten Teil der Reihe auch letztens in der Hand gehabt, konnte mich allerdings nicht dazu durchringen ihn zu kaufen.

    LG
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh schade, dabei sind doch Cover und Klappentext so spannend und anders ;) ich kann es dir sehr empfehlen. Ich liebe Evie

      Löschen
  6. Guten Morgen! :)

    Ich lese gerade den ersten Band der Diviners, aber irgendwie komme ich schon wieder nicht weiter. :/ Hoffentlich wird das bald was, denn die Bücher sind ja richtig dicke Schinken. Ich wünsch dir auf jeden Fall ganz viel Spaß mit Band 2 und dem tollen Flapperfeeling der 20er! :D

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhm ich finde, der Anfang zieht sich und man muss erst hineinfinden. ABER: Halte durch, es lohnt sich. ich fand den Pentakelmörder unglaublich gruselig

      Löschen
  7. Huhu :)

    Hmmm... ich denke, ich werde den ersten Band von "The Diviners" auf meine Wunschliste wandern lassen. Das klingt alles so spannend. Und die Atmosphäre der 20er in New York... bestimmt traumhaft. :)

    Laut Goodreads habe ich heute vor einem Jahr "Sturmwelten" von Christoph Hardebusch gelesen, den Auftakt einer wundervollen High Fantasy -Trilogie. Mit Piraten. Ich war begeistert. :D

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uhh danke für den Buchtipp, das klingt sehr sehr gut ;) Ich steh auf Piraten

      Löschen
  8. Hallöchen Ingrid,
    Diviners habe ich noch nicht gelesen. Irgendwie, habe ich aber bislang auch nicht wirklich Interesse daran.
    Hier ist mein heutiger Beitrag.
    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, es ist echt Gescchmakcssache, aber für selten-Thriller-Leser wie mich, ist es wirklich toll

      Löschen
  9. Huhu Ingrid,

    dein Post heute erinnert mich daran, dass ich noch den ersten Band auf dem SuB liegen habe. Ich hatte ihn mal begonnen, aber dann kam ein anderes Buch dazwischen. Nun staubt es im Regal ein. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim weiterlesen :)

    Liebe Grüße
    Jenny

    http://jennybuecher.blogspot.de/2016/01/gemeinsam-lesen-55.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man braucht wirklich durchhaltevermögen, denn es ist etwas dicker. Aber ich find es wirklich besonders, anders und gut ^^

      Löschen
  10. Huhu,
    das Buch hört sich ganz gut an. Ich leg das mal auf meine WuLi. :)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Hier ist mein Beitrag zu finden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich ganz anders - aber eben auch ein Wälzer ;)

      Löschen
  11. Saeculum habe ich nun erst beendet und muss sagen ... das Ende war schon wieder so merkwürdig! Bei "Layers" war das auch schon so :D

    Nur "Erebos" konnte mich bisher vollkommen beeindrucken ^^

    Jetzt wartet die Elrias-Trilogie auf mich :)

    Viele liebe Grüße an dich :-*

    AntwortenLöschen