Dienstag, 19. Januar 2016

[Gemeinsam lesen] #90 Dark Elements 2


Zum neunzigsten Mal mache ich bei der Aktion


Gemeinsam lesen mit

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Derzeit lese ich mal wieder einiges gleichzeitig, aber ich möchte mich heute auf "Dark Elements 2 - Eiskalte Sehnsucht" von Jennifer L Armentrout und bin auf S. 335.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

"Eine dunkle Masse füllte den Durchgang aus, sie war in etwas so groß wie Deans Geist."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich liebe diese Reihe. Ihr kennt sie nicht? Dann lass euch schnell begeistern und lest meine Rezension zu Band 1 "Steinerne Schwingen"

Ich bin ganz vernarrt in Zayne und Roth - ja, es ist schwierig sich zu enstcheiden, da beide männliche Protagonisten positive - aber auch negative Seiten haben.

Den Anfang des Buches habe ich quasi verschlungen. Die ersten 200 Seiten war so gut und süchtigmachend. Doch jetzt habe ich gerade einen kleinen Hänger. Die Protagonistin hat eine kurze Wendung erlebt, die ich selbst etwas seltsam und unpassend fand und nun will nichts mehr so richtig zur Handlung passen. Ich bin mir aber sicher, dass ist nur eine Miniphase und bald wird es wieder aufregend, spannend und emotional. Jennifer L.Armentrout hat es einfach drauf. Ich liebe ihren Schreibstil und ihre Lovetriangles.

Edit: Ich habe das Buch soeben beendet und bin wieder einmal verliebt.

4. In seiner Schulzeit begegnen einem im Unterricht diverse Bücher. Kannst du dich noch an einige davon erinnern? Sind sie in guter oder schlechter Erinnerung geblieben?

Oh na klar, wir haben soo viel gelesen. In der Grundschule liebte ich Theodor Storms "Der kleine Häwelmann" und habe es geliebt, dass wir das Buch so oft gelesen haben. Meine Oma liebte alle Erzählungen von Storm und hat sie mir als Kind oft vorgelesen. Später lasen wir dann Bücher wie "Das Geheimnis von Bahnsteig 13" oder "Ramona" welche ich auch sehr mochte. Das Jahr drauf lasen wir sehr sehr ausführlich "Harry Potter und der Stein der Weisen" - ihr könnt euch nicht vorstellen, wie ich damals ausgetickt bin. Etwas anspruchsvoller wurde es dann mit "Die Wolke", "Das Tagebuch der Anne Frank" und "Faust". 
In der Oberstufe haben wir viele viele tolle Bücher gelesen, wie "Das Parfum", "Hamlet" und ja ich liebte sogar "Effi Briest" . Kringeln kann ich mich heute noch über Dürrenmatts "Die Physiker" - eine wirklich tolle Schullektüre.
Im Englischleistungskurs lasen wir "1984" und "Brave new World" - schon da liebte ich Dystopien. Und im Französisch Kurs nahmen wir das allseitsbeliebte "Le petite Prince". 
Leider bin ich später an Büchern wie "Das siebte Kreuz" und "Die Judenbuche" gescheitert - die waren mir (trotz der guten Themen) einfach zu zäh.

Sicher ist das nur eine Miniauswahl der Schulbücher, aber dennoch sind mir viele positiv im Gedächtnis geblieben.

P.S. Die Rechtschreibung (oben korrigiert) der aktuellen 4. Frage ist doch nicht euer Ernst!? "Kanst" und "Erinngerung" -> Leute ernsthaft, ändert wenigstens die Rechtschreibung, wenn die GRammatik schon so gruselig sein "muss".

Kommentare:

  1. Huhu,

    Harry Potter war in meiner Schulzeit leider noch gar nicht so bekannt wie heute. Hätte ich auch gern dort gelesen.

    1984 haben wir nur als Film gesehen. Dafür mussten wir eine Inhaltsangabe machen. Ich hab eine eins dafür bekommen. Das weiß ich noch.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/01/19/gemeinsam-lesen-mit-pan-und-schulbuechern/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damals als wir es gelesen haben, gab es noch keinen Harry Potter Film. Es war so gegen 2001/2002 gewesen sein. Wann war denn deine Schulzeit?

      Löschen
    2. meine Schulzeit war 2001 vorbei. Jedenfalls die regulären 10 Jahre, aber in der Handelsschule, haben wir glaub ich keine Bücher gelesen.

      Löschen
    3. Achso, ja stimmt - da war es dann mit Harry Potter wirklich eng. Ich wurde erst 1995 eingeschult ;)

      Löschen
    4. Ja, auf jeden Fall. Da gab es HP ja auch noch nicht so lange damals. Ich glaub gelesen hab ich es noch in der Schulzeit, aber bin mir nicht ganz sicher. Aber halt zu Hause. Ich hab ja ziemlich früh damit angefangen und dennoch kam es mir recht spät vor, weil ich es erst nicht lesen wollte.

      Löschen
    5. Ich hab es damals auch vor dem Hype für mich entdeckt. Ich habe es 2000 gelesen

      Löschen
    6. Ja, das dass alles schon wieder so lange her ist. Aber dieses Jhar möchte ich die Reihe mal wieder lesen. Freu mich schon drauf.

      Löschen
    7. Harry Potter lese ich so ziemlich alle 2-3 Jahre. Am liebsten im Herbst

      Löschen
    8. Ich hab es jetzt zuletzt 2011 gelesen. Ist ne Weile her. Deswegen freu ich mich wieder darauf.

      Löschen
  2. Huhu Ingrid,

    "Das Geheimnis von Bahnsteig 13" habe ich vor einigen Jahren gelesen, da ich wissen wollte, ob etwas daran dran ist, dass J.K. Rowling anscheinend ein paar Ideen von diesem Buch geklaut hat.
    Die Dark Elements Reihe möchte ich auch unbedingt noch lesen. Band 1 liegt zumindest schon mal auf meinem SuB.

    Hier geht es zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach naja ich finde nicht, dass da erwas geklaut wurde ^^

      Du etwa?

      Löschen
    2. Ich hab den ganzen Wirbel damals auch nicht verstanden. Das Einzige was vielleicht ein bisschen abgeguckt war, war das mit dem Bahnsteig, aber das war es auch schon.

      Löschen
    3. Ja so sehe ich das auch und das ist wirklich legitim

      Löschen
  3. Guten Morgen! :)

    Dark Elements 2 ist auch schon bei mir angekommen. Ich freue mich schon sehr aufs lesen, warte damit aber noch bis in den Februar. Hoffentlich bin ich dann genauso begeistert von der Handlung wie du. Bei den Jungs habe ich übrigens keine Probleme mich zu entscheiden. Ich bin eindeutig Team Roth. ;D Viel Spaß beim Weiterlesen!

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Ingrid,

    noch jemand, der heute Dark Elements 2 liest. Ich bin bei knapp über 200 Seiten und will heute Mittag gleich nach der Arbeit unbedingt weiterlesen ;) Ich bin schon gespannt welche Wendung du meinst. Bisher gefällt mir das Buch wieder sehr gut, auch wenn ich mich im Moment nicht entscheiden kann, welchem Team ich angehöre. Viel Spaß beim weiterlesen.

    Harry Potter hätte ich mal richtig gerne im Unterricht gelesen. Darüber hätte ich mich echt gefreut, aber nein es waren immer nur doofe Bücher, die in der ganzen Klasse nie gut ankamen.

    Liebe Grüße
    Jenny

    http://jennybuecher.blogspot.com/2016/01/gemeinsam-lesen-54.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe es vorhin beendet und bin echt begeistert gegen Ende. Ich kann mich auch kaum für ein Team entscheiden... es ist ja sooo schwierig.

      Löschen
    2. Ich finde es besonders in diesem Band so schwierig. Im ersten Band war ich ganz klar im Team Roth. Nun bin ich nur noch unentschlossen :D
      Ich habe noch ca. 130 Seiten vor mir und bin jetzt noch mehr gespannt ;)

      Löschen
    3. Mhm ich war gegen Ende des Bandes schon auch für Zayne... ich glaube die Autorin will, dass alle Roth mögen und genau deswegen sympathisiere ich auch so für Zayne, obwohl Roth ja auch meeega heiß ist

      Löschen
    4. So ich habe das Buch nun auch beendet und bin wieder einen Ticken mehr für Roth. Er hat einfach etwas an sich, das mich mehr zu ihm zieht. Zayne ist auch unglaublich toll, aber mein Herz schlägt einfach für Roth ;D Aber ich kann deine Wahl sehr gut nachvollziehen ;)

      Löschen
  5. Hey,

    also wenn wir in der Schule Harry gelesen hätten wäre ich auch ausgerastet. :D Ich habe es dafür aber mal in eine Buchvorstellung eingebaut.

    Von der Autorin möchte ich auch mal was lesen, aber ich konnte mich noch nicht entscheiden, welches es werden wird. Gibt ja Gott sei Dank noch genug andere. ;)

    Danke für den Hinweis mit der Rechtschreibung - wenn man sich auf andere verlässt ist man verlassen. So ist das mit dem Copy/Paste. :D

    LG Sanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie schreibt recht viel. Die Obsidian Reihe ist auch echt empfehlenswert ;)

      Löschen
  6. Hey,
    Harry Potter wollten wir eigentlich auch lesen. Leider durften wir nicht. Grund: Harry Potter beschönigt Zauberei und Hexerei aka Werke des Teufels. Zumindest war das die Meinung einer Mutter und sie hat sich damit echt durchgesetzt...
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist nicht wahr. Dann dürfte man auch nicht Faust lesen schließlich wird da der Teufel an die wand gemalt und er steigt schlussendlich sogar aus dieser heraus...

      Löschen
  7. Huhu,

    das Buch, welches du momentan liest, will ich auch unbedingt lesen! :)

    Oh ich glaub dir gerne, dass du bei Harry Potter und der Stein des Weisen in der Schule durchgedreht bist. :O

    Vielleicht magst du auch bei mir vorbei schauen? :)
    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Mii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, da schau ich doch gerne mal bei dir vorbei ;)

      Löschen
  8. Huhu,

    Dark Elements wollte ich auch immer noch mal lesen, weil ich die Bücher der Autorin echt gut finde :D
    Ich hab mal den Film von "Das Parfum" gesehen (Da war ich 11 oder so und der Film eigentlich erst ab 12 und ich hab mich wie ein kleiner Gangster gefühlt... xD) und danach war ich total verstört... :O
    Harry Potter, das ist ja mal mega!! *-*

    Ganz liebe Grüße ♥
    Elisa von Versgeflüster

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Film/das Buch ist gerade gegen Ende sehr.. verstörend, nicht? Dennoch gut, weil amn drüber reden kann ^^

      Löschen
  9. Huhu,

    Dark Elements wollte ich auch immer noch mal lesen, weil ich die Bücher der Autorin echt gut finde :D
    Ich hab mal den Film von "Das Parfum" gesehen (Da war ich 11 oder so und der Film eigentlich erst ab 12 und ich hab mich wie ein kleiner Gangster gefühlt... xD) und danach war ich total verstört... :O
    Harry Potter, das ist ja mal mega!! *-*

    Ganz liebe Grüße ♥
    Elisa von Versgeflüster

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Parfum ist auch wirklich verstörend.. Vor allem das Ende. Dennoch fand ich das Buch absolut genial ;)

      Löschen
  10. Zu meiner Schulzeit gab es leider noch kein Harry Potter :(
    In der Grundschule waren mir die Bücher zu kindisch und später dann, die Klassiker fand ich langweilig, so richtig konnte mich die Schulliteratur also leider nicht begeistern...
    Und ich musste in meinem Post auch erstmal die Rechtschreibung der 4. Frage korrigieren... ich hoffe das waren vielleicht nur Flüchtigkeitsfehler?
    Ansonsten bitte auch ich darum, die Fragen nicht einfach per Copy and Paste zu übernehmen, das ist gruselig...

    Jennifer L. Armentrout ist ja heißbegehrt... und ich kenne noch nicht ein einziges Buch von ihr! Wie schrecklich^^ Hach ja, die Obsidian Reihe würde mich schon interessieren, ist mir aber in der Bibo noch nicht über den Weg gelaufen... aber das Taschenbuch zum ersten Band kommt im April, vielleicht kaufe ich es dann ;)

    Liebe Grüße von Steffi E.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja - Obsidian kann ich auch sehr empfehlen. Macht süchtig ;)

      Löschen
  11. Hallo :)
    Dark Elements wartet noch auf dem SuB auf mich, allerdings auch erstmal der erste Teil. Bin auch schon echt gespannt drauf und weiß eigentlich gar nicht so recht, warum ich es noch immer nicht gelesen habe^^
    Von deiner Schullektüre habe ich nur Die Physiker ebenfalls in der Schule gelesen, kenne aber (natürlich) auch einige der anderen vom "privaten" Lesen. Zum Beispiel Harry Potter (klar) und Anne Frank (mehrmals gelesen).
    Lieben Gruß,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Befreie es von deinem sub. es lohnt sich so so sehr ;)

      Löschen
  12. Hah, lustig, das mit dem Rechtschreibfehler ist mir wirklich gar nicht aufgefallen, als ich die vierte Frage heute morgen noch schnell vor der Schule eingefügt habe! Harry Potter hätte ich auch durchaus gerne in der Schule gelesen, genau wie Das Geheimnis von Bahnsteig 13, das war ja einfach zauberhaft. 1984 steht auch schon seit einiger Zeit auf meiner Liste, das muss ich auch noch unbedingt lesen.

    Lieben Gruß, Hannah (Hier findest du meinen Beitrag)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mir fällt das mit den Fehlern leider oft auf, weil es sich seit vielen Wochen häuft und meine "Kritik" scheint keine zu tangieren...

      Löschen
  13. Hi!

    Die französische Schullektüre hatte ich fast verdrängt. Wobei ich die Gedichte von Jacques Prevert wirklich ser gemocht habe.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den kenne ich gar nicht.. ich google es gleich mal. Danke für den Tipp ;)

      Löschen
  14. Wow - da habt ihr aber tolle Bücher in der SChule gelesen. Klasse. Harry Potter gab es noch nicht, als ich in der Schule war. :-( Aber auch "1984" oder "brave new world", "Das Parfum" oder "Die Physiker" sind tolle Bücher, die ich so gelesen und für toll befunden habe. :-)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir haben echt viel gelesen und je länger ich nachdenke, desto mehr Bücher fallen mir nachträglich noch ein ;)

      Weil die ganzen Klassiker von Shakespeare, Goethe, Thomas Mann, Georg Büchner und Co hab ich (fast)alle vergessen aufzuzählen

      Löschen
  15. Mega, dass ihr Harry Potter gelesen habt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, oder?? Ich habe auch noch meinen Harry Potter Hefter aus der 7. klasse und blättere den gerne mal durch

      Löschen
  16. Hallöchen Ingrid!
    Dark Elements *.*
    Steht auch auf jeden Fall noch auf meiner Wunschliste ♥ ♥ ♥
    Hier ist mein gestriger Beitrag.
    Liebe Grüße und einen schönen Mittwoch ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So eine tolle Reihe <3 Musst du echt lesen

      Löschen
  17. Hallo Inka :)
    Ihr habt "Harry Potter" gelesen - wie cool ist das bitte?!
    Und "Das Geheimnis von Bahnsteig 13" - so ein tolles Buch. Habe es letztes Jahr gelesen, weil ich Eva Ibbotson so mag und es war so ein wunderbares Kinderbuch!
    "Brave New World" haben wir auch gelesen - fand ich auch ganz gut. :)

    Habe über dein P.S. herzlich gelacht, das ging mir nämlich beim Schreiben des Beitrags auch durch den Kopf! :D

    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Jacky :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, also ich hab nix gegen Tippfehler und man muss ja nicht alles einwandfrei formulieren - schließlich machen wir das alle privat und aus Spaß. Aber eine frage, die nur aus 1-2 Zeilen besteht, kann man doch wenigstens auf Rechtschreibung korrigieren, wenn es so viele Leute teilen... Oder ist das zu viel verlangt?

      Löschen
    2. Nein, das ist meiner Meinung nach nicht zu viel verlangt ;)
      Ich finde auch, dass man doch zumindest einmal Korrektur liest bevor man etwas online stellt. :)

      Löschen
    3. Ja, finde ich auch... zumal es sich dabei nur um 1-2 Sätze handelt...

      Löschen
  18. Hallo Ingrid,

    oh Dark Elements begegnet mir ja auch sehr oft und alle sind so begeistert, das ich erst einmal Band 1 auf meine Wunschliste gepackt habe. :) Neugierig bin ich ja nun schon.

    Wow, du hast ja viel gelesen in der Schule! Da bin ich ganz neidisch, da ich der Meinung war, wir haben zu wenig gelesen. :D Und schön, dass die meisten für dich auch positive Erinnerungen sind. :)

    Übrigens, danke für den Hinweis mit der Rechtschreibung! Da es am Dienstag alles so schnell gehen musste früh, ist mir das nicht aufgefallen und ich habe es direkt korrigiert. Man sollte halt nicht immer nur Copy+Paste machen. :)

    Mein aktuelle Lektüre: Annas Gemeinsam Lesen Lektüre


    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen