Dienstag, 18. August 2015

[Gemeinsam lesen] Elias und Laia


Zum zweiundsiebzigsten Mal mache ich bei der Aktion


Gemeinsam lesen mit

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier  .






1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese derzeit wieder unglaublich viel gleichzeitig. Für eine Leserunde bei Lovelybooks lese ich "Forever Famous. November Rain". Da aber die zu besprechenden Leseabschnitte sehr kurz sind, lese ich da täglich nur wenig um auch die Abschnitte entsprechend besprechen zu können. Tagsüber lese ich ein wenig in "Das Licht von Aurora" und nachts lese ich das eBook "Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken". Wieso das? Ich habe nachts das Fenster auf und kann somit nicht mit Licht lesen, muss also auf ein eBook zurückgreifen und das habe ich gerade in der Onleihe ausgeliehen.

Heute soll es um "Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken" gehen und da bin ich bei 27%.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?



 
"Als das Mädchen nach der Schürze greift, dreht die Köchin sich um; ich unterdrücke ein keuchen und versuche, nicht auf die Ruine ihres Gesichts zu glotzen.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Bisher ist es ganz gut, aber der Einstieg fiel und fällt mir noch nicht so leicht. Vielleicht war es mal wieder das altbekannte Hype-Problem oder ich bin noch zu sehr am Anfang der Story, aber noch packt mich das Buch nicht so, obwohl die Grundidee nicht schlecht ist.
Vor allem mag ich, dass es hier vorrangig (bisher) um Geschwister geht und nicht um ein Liebespaar - aber der Titel deutet schon darauf hin, dass da noch mehr kommen kann. Ich lasse mich überraschen ;)

4. Lest ihr im Urlaub mehr Bücher als in der übrigen Zeit? Und geht ihr am Urlaubsort auch in die öffentliche Bücherei oder einen Buchladen? Und bringt ihr Bücher aus dem Urlaub mit, die ihr dort am Ort gekauft habt?

Ich lese im Urlaub selbstverständlich mehr, da ich da mehr Zeit habe. Allerdings wenn ich tatsächlich verreise, lese ich nicht soo viel mehr, denn meist gehe ich wandern und mache keine Strandurlaube, sodass da einfach wenig Lesezeit ist.
Ich besuche regelmäßig Buchläden und Bibos, aber nicht gesondert mehr. Vielleicht mal andere, weil ich andere Orte bereise, aber nicht unbedingt bewusst.
Im Urlaub kaufe ich gern mal spontan ein Buch, so auch fremdsprachige aus dem jeweiligem Land.

Kommentare:

  1. Hi Inka
    Ich muss gestehen, ich war bisher nur in drei anderen Bibliotheken ;)
    Einmal in Stuttgart, die ist aber echt cool!
    Einmal in Bamberg, naja war ok.
    Nürnberg, als ich noch nicht hier wohnte ;) die war einfach größer als Gunzenhausen, und ja war einfach immer ein kleines Highlight einmal in der Woche nach Nürnberg zu fahren :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bibos schaue ich mir meist nur an, aber in Buchhandlungen in anderen Städten stöber ich liiiiiiiiiiebend gern. Egal ob an der Ostsee, in München oder in London ;)

      Löschen
  2. Ich habe mich noch nie in fremde Bibliotheken getraut. Ich dachte immer, dass ich mich da ewig anmelden muss und das war es mir nicht wert.
    Lg Lara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach naja zum ausleihen muss man sich anmelden, aber heutzutage ist das auch in zwei Minuten erledigt. Aber reingehen kann man doch überall mal

      Löschen
  3. Huhu!
    Das Buch Subbt bei mir auch momentan, bin gespannt ob es dir bald besser gefällt. Ich hab schon so gespaltene Meinungen dazu gelesen, dass ich mir echt unsicher bin ob ich es vielleicht doch nicht lesen soll...
    Meinen Beitrag kannst du hier finden: Gemeinsam Lesen #27
    Alles Liebe
    Henny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne bisher nur begeisterte Stimmen und frag mich langsam, wieso ich mich nicht zurecht finde in dem Buch...Es erscheint mir teilweise so sinnlos brutal

      Löschen
  4. Huhu Ingrid =)

    Aber was machst du denn, wenn du die Landessprache gar nicht verstehst? =). Kaufst du dann trotzdem ein Buch? ^^

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhm gute Frage. ich spreche Englisch, Französisch und Spanisch. Also ein türkisches Buch habe ich wirklich nicht gekauft, da bringe ich dann meist eingenglisches oder kein buch mit

      Löschen
  5. Huhu!

    Haha, aus dem Grund lese ich im Sommer nachts auf nur eBooks! :-)


    Ich kaufe auch gerne Bücher im Ausland, wenn ich denn die Sprache beherrsche (oder, wie im Falle von Norwegisch, wenigstens ein bisschen).
    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  6. Huhu liebe Ingrid! :)

    Elias&Laia möchte ich auch unbedingt noch lesen. Das Büchlein steht schon auf meiner Wuli. ;) Schade, dass es dich bisher noch nicht wie versprochen packen kann. Ich hoffe, das wird noch und du beginnst dich in der Story wohlzufühlen! :) Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß beim Weiterlesen!

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine Liebe :)

    nachts mit dem eReader zu lesen ist so stark und man kann sich hinlegen wie man möchte :D
    Wie schaffst du es nur, so viele Bücher zeitgleich zu lesen, ich würde irgendwie durcheinander kommen :)

    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  8. Hey~
    Ich finde am Strand lesen irrsinnig anstrengend, also würde ich wohl selbst bei einem Strandurlaub nicht mehr lesen als sonst xD
    Das Buch hab ich hier schon öfter gesehen und auch meist gelesen, dass es den Leuten (sehr) gut gefallen hat. Bin gespannt, wie dein Urteil am Ende dazu ausfällt ^^

    Aly <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fidne Strandurlaub anstrengend :D Viel zu laangweilig. ich brauche nen aktiven urlaub, mit kultur, wandenr und viiiiiel bewegung ;)

      Löschen
  9. Hi!

    Ist das ganze Buch in so einem vulgären Ton geschrieben? Das spricht mich jetzt gar nicht an.

    LG,
    André
    Bibliothek von Imre

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh vulgär?? ich finde den Satz nicht vulgär... sie ist halt entstellt und sorry aber da schaut jeder Mensch eben mal erschrocken. Der eine unterdrückt es nur besser als der andere

      Es ist eher brutal, ja

      Löschen
  10. Huhu :),

    oh ich hoffe, du findest noch rein in das Buch - ich fand es richtig gut! Es hat mich auch Tage nach dem Beenden nicht losgelassen und die Geschichte hat sich einfach unerwartet entwickelt für mich und das mochte ich total!

    Bei mir ist es auch so, dass ich im Urlaub viel unterwegs bin und mir was anschauen möchte - da bleibt wenig Zeit zum Lesen und das ist auch okay in meinen Augen. :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen