Donnerstag, 25. Juni 2015

[Rezension] Zerstöre mich (eBook)


Zerstöre mich

Kurzgeschichte zu Shatter me (Ich fürchte mich nicht)


 


Autor: Tahereh Mafi
eBook: 1,99 € (kann schwanken)
Seitenzahl:78
Verlag: Goldmann
Weitere Infos: Hier




Inhalt
Spoileralarm: bitte lest Minimum "Ich fürchte mich nicht", bevor ihr diese Rezension (und/oder) das eBook lest.
Juliette hat bei ihrer Flucht Warner angeschossen zurückgelassen. Der Schwerverletzte zeigt sich hier keineswegs als gefühlskalte Person, sondern als verliebter junger Mann, der in den Fängen seines grausamen Vaters aufwachsen musste. Mit allen Mitteln versucht er Juliette zu vergessen, jedoch liebt er sie zu sehr. Als er ihr Notizbuch findet, scheint er daran zu zerbrechen.


Wie hat's mir gefallen
Wer die Reihe mag, sollte die Kurzgeschichten keineswegs auslassen, denn sie zeigen einen anderen Warner und liefen viel Hintergrundinformationen.
Ich selbst bin bekennender Adam Fan und gestehe, dass mir dieses eBook Angst gemacht hat. Nach dem Lesen findet jeder Warner toll, begehrenswert und kaputt. Man will ihn hüten und pflegen und ihn beschützen.

Die Autorin manipuliert den Leser ganz geschickt, weswegen ich befürchte, dass sich juliette mehr und mehr für Warner entscheiden wird. Das ist auch der Grund, weswegen ich dem wirklich gut geschriebenem eBook einen Punkt abziehen muss. Ich mag es nicht, wenn die Autoren auf Teufel komm raus die Charaktere ummodeln und alles so drehen, damit auf einem "der Andere" mehr gemocht wird. Dasselbe Problem hatte ich schon bei Panem, denn damit Katniss mit Peetah zusammen kommen konnte, lies die Autorin Gale einfach furchtbar schrecklich werden.
Hoffentlich passiert dasselbe nicht mit Adam, denn Warner verdient Juliette nicht. So lieb er ist, so grausam war er zu ihr. Er hat sie gequält, gefoltert und sie gezwungen ein kleines Kind in gefährliche Situationen zu bringen. Nein, so etwas kann man nicht verzeihen. Vermurkste Kindheit hin oder her - die hatte Juliette schließlich auch.

Trotz allem habe ich das eBook geliebt, denn der Schreibstil der Autorin ist einmalig. Ich bin geschockt von den Notizbucheinträgen von Juliette, aber noch mehr, dass Warner in ihrer intimste Privatsphäre eindringt und alle Details wieder und wieder liest.
Wer Warner mag, wird dieses eBook vergöttern.

Cover
Ich gestehe,ich bin Adamfan, deswegen war ich skeptisch, als ich Warner auf dem Cover entdeckt habe. Dennoch ist es ein düsteres und zugleich schönes Cover. Schade, dass es mein kindle nur in schwarz/weiß anzeigt. 

Gut zu wissen
2. Rette mich vor dir
3. Ich brenne für dich
Dazu gibt es folgende Kurgeschichten: "Zerstöre mich" und "Vernichte mich"

Für Fans von
* "Legend" von Marie Lou
* "X-Men" (Film/Comic)

Fazit
Ein absolut Must Read für Fans der "Shatter me" Reihe, denn sie zeigen bisher unbekannte Seiten von Warner. Warner Fans kommen sehr auf ihre Kosten, aber auch Adam Fans werden den gefühlskalten Soldaten Warner mehr mögen, als zuvor.
Bitter vorher mindestens Band 1 der Reihe lesen! 


Bewertung 4/5 Punkte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen