Sonntag, 17. Mai 2015

[Neuzugänge] Rosie, das Girl online in Daringham Hall


Sind das nicht drei wunderhübsche Neuzugänge? Hach ich liiiiebe sie alle. "Daringham Hall" habe ich bei einer Leserunde vorablesen dürfen. "Das Rosie-Projekt" habe ich in der "neuen" Schleusinger Buchhandlung entdeckt. Hier seht ihr den Beitrag. So sehr ich Frau Rockenstein vermisse, bin ich froh, dass es weitergeht und bitte euch: schaut dort vorbei, wenn ihr in der Nähe seid.
Das Letzte Buch ("Girl Online") habe ich im Bloggerportal bestellt und bekommen ;).


"Das Rosie-Projekt" von Graeme Simsion



Buchbeschreibung
Don Tillman will heiraten. Allerdings findet er menschliche Beziehungen oft höchst verwirrend und irrational. Was tun? Don entwickelt das Ehefrau-Projekt: Mit einem 16-seitigen Fragebogen will er auf wissenschaftlich exakte Weise die ideale Frau finden. Also keine, die raucht, trinkt, unpünktlich oder Veganerin ist.
Und dann kommt Rosie. Unpünktlich, Barkeeperin, Raucherin. Offensichtlich ungeeignet. Aber Rosie verfolgt ihr eigenes Projekt: Sie sucht ihren biologischen Vater. Dafür braucht sie Dons Kenntnisse als Genetiker. Ohne recht zu verstehen, wie ihm geschieht, lernt Don staunend die Welt jenseits beweisbarer Fakten kennen und stellt fest: Gefühle haben ihre eigene Logik.


Hier gibt es mehr Infos



"Daringham Hall - Das Erbe" von Kathryn Talor


Klappentext
Die Familienverhältnisse auf Daringham Hall im malerischen East Anglia geraten durcheinander, als der IT-Unternehmer Ben Sterling auf dem Gut auftaucht. Denn Ben ist der eigentliche Erbe - und nun sinnt er auf Rache an der Familie, die seine Mutter so schlecht behandelte. Doch dann verliert er durch einen Überfall das Gedächtnis und gewinnt einen ganz anderen Blick auf Daringham Hall und seine Bewohner. Als er sich auch noch leidenschaftlich in die Tierärztin Kate verliebt, weiß Ben nicht mehr, was er tun soll ...

Hier gibt es mehr Infos




"Girl Online" von Zoe Sugg


Buchbeschreibung
Unter dem Namen Girl Online schreibt die 15-jährige Penny einen Blog über die täglichen Dramen in der Schule. Über Jungs, über ihre verrückte Familie – und über die Panikattacken, die sie seit einiger Zeit immer wieder bekommt. Außer ihrem besten Freund Elliot weiß niemand, wer die Autorin dieses Blogs ist, dessen Fangemeinde immer größer wird. Im wirklichen Leben sinkt Pennys Fangemeinde dagegen nach einem megapeinlichen Auftritt in der Schule weit unter Null. Da kommt ein Auftrag der Eltern in New York gerade recht. Penny darf mitkommen und trifft den hinreißenden Noah, der Gitarre spielt und in den sie sich sofort verliebt. Die beiden verbringen Weihnachten und ein unvergessliches Silvester zusammen. Doch erst als sie wieder nach Hause kommt, erfährt Penny, dass Noah ihr nicht alles erzählt hat …

Mehr Infos gibt es hier


Sind das nicht geniale Neuzugänge? Welches würdet ihr zuerst lesen?

 

Kommentare:

  1. Huhu^^,
    Also "Daringham Hall - Das Erbe" habe ich auch in einer LR auf LB gelesen, ich fand's total super :*
    Girl online möchte ich vielleicht auch mal lesen, man hört ja viel Gutes :)

    Liebe Grüße und viel Spaß mit den Büchern <3
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöle, ich war erst skeptisch, da ich Zoella so gar nicht kannte, hab mir jetzt aber ein paar der durchgeknallten Videos angesehen und bin super gespannt

      Löschen
  2. Das Rosie-Projekt fand ich total toll! Mal was völlig anderes. Richtig genial.

    Daringham Hall würde ich auch gerne lesen. Das klingt total gut. Bin gespannt wie es dir gefällt :-).

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde das Rosieprojekt lesen - hab ich gerade erst und war wirklich total witzig und hat mich mega begeistert :) Ist wie the big bang theory als buch^^

    AntwortenLöschen