Donnerstag, 23. April 2015

[Tag] Welche Buchverfilmung ist dringend fällig?

Ich wurde mal wieder getagged und dieses Mal geht es um ein ganz besonderes Thema: Buchverfilmungen, die man sich ganz dringend wünscht. Die lieben Mädels von Motion Picture Maniacs haben mich getagged. Hier geht es zu ihrem wirklich spannenden Beitrag.

Die beiden wünschen sich übrigens eine Verfilmung von Stephen Kings "Der dunkle Turm", eine Neuverfilmung zu "Darren Shan" und "Der Fänger im Roggen".

Hier kommen meine drei Verfilmungswünsche:



Lux-Serie von Jennifer L. Armentrout


Ja, was soll ich sagen - ich liebe Daemon und würde ihn gerne auf der Leinwand sehen.

Ihr kennt die Bücher noch nicht? Dann lies doch meine Rezension zu Obsidian (Band 1)




Bookless von Marah Woolf



ich liebe Bücher über Bücher, doch die Reihe ganz besonders. Liegt vermutlich an Nathan ;)
Kann ich mir super gut als Serie oder als Dreiteiler vorstellen.

Hier geht's zur Rezension von "Wörter durchfuten die Zeit" (Band 1)


Bartimäus von Jonathan Stroud


Ich liebe Bartimäus und seine sarkastische teils bösartige Art. Ich liebe die Reihe und auch den Autor.
Jonathan hat mir im Interview verraten, dass er die Filmrechte schon verkauft hat, aber ob es zu einer Verfilmung kommt, weiß er nicht.

Hier geht's zum Interview mit Jonathan Stroud.


Welche drei Bücher würdet ihr gerne verfilmt sehen?

Ich nominiere alle, die sich angesprochen fühlen ;)

Kommentare:

  1. Huhu =)

    Bei der Verfilmung der Lux-Reihe hätte ich richtig Angst. Ich kann es nicht leiden, wenn ein Buch verfilmt wird, dass ich liebe und man sich dann nicht an die Vorlage hält. Aber neugierig wäre ich schon, das gebe ich zu ^^

    Einen schönen Welttag des Buches!
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Angst hab ich auch, aber ich seh Buch und Film als getrennte Medien und kann da Änderungen verschmerzen. ich selbst komm aus nem medienstudiengang und weiß, man muss dinge ändern wenn man einen spannenden Film haben will ;) ich würde es mir ansehen und erst dann mich ärgern :D

      Löschen
  2. 1). Die Luna Chroniken - einfach was anderes und ich wäre mega auf die Umsetzung gespannt!
    2). Night school-die webserie ist grausam, da kann. Man tolle Filme draus machen...
    3). Selection- allein die Kleider mal zu sehen ist 😍😍😍

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahh, alles drei geile Bücher.
      Selection wird ja jetzt verfilmt (es gab sogar mal ne Serie, aber nach der Pilotfolge kam nix mehr)
      Night School liiiiiiiiiiiiiiiiiebe ich ;)

      Löschen
  3. Die "Dark Life" Romane würde ich gerne Verfilmt sehen, und böten sich auch an, da man Kat Falls Schreibstil und Dramaturgie anmerkt das sie vom Filmhandwerk (Drehbücher) kommt. Ich wäre schon gespannt wen sie als Gemma besetzen würden, Ty müsste natürlich der Typ "junger Skywalker" sein. :)

    Auch ihr "Inhuman", der mich zwar inhaltlich weniger überzeugen konnte, könnte ich mir gut als Film vorstellen. Dieses jugend Dystopie trifft auf "Die Insel des Dr. Moreau" Szenario, das könnte richtig Spass machen.

    Ansonsten, wundert es mich immer wieder das bisher nur ein Band aus der Feder des Preston Child Gespanns verfilmt wurde (Relic, Museum der Angst). Auch diese Beiden sind in ihrem ganzen Schreibstil so vom typischen Hollywoodkino geprägt das eine adäquate Umsetzung ihrer Romane kaum Probleme bereiten dürfte.
    Mein Favorit hierfür wäre entweder "Mount Dragon", welches das Potential hätte ein neues "Andromeda - Tödlicher Staub" zu werden, oder "Riptide" welches mit der Suche nach einem verschollenen Piratentschatz ebenfalls ein populäres Thema aufgreift.

    AntwortenLöschen