Montag, 5. Januar 2015

[Tag] Sisterhood of the World Bloggers Award


Mikka liest hat mich getaggt, und natürlich mache ich da gerne mit! :-)

Die Regeln:

  • Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat
  • Poste das Logo auf deinem Blog
  • Beantworte die 10 Fragen, die dir gestellt wurden
  • Nominiere 10 Blogger und stelle selbst 10 Fragen (das lasse ich aus. Fühlt euch getagged und nutzt meine Fragen einfach weiter)

Die Fragen, die ich beantworten sollte:
  1. Ist das Leben als BuchbloggerIn so, wie du dir das vorgestellt hast, als du angefangen hast?

    Interessante Frage. 'Das Leben' - klingt irgendwie seltsam. Ich lese mehr als vorher, klar - aber ansonsten hat sich wenig geändert. Das Rezensieren macht Spaß und ich bin viel mit Buchüchtigen im Kontakt, was ich persönlich sehr mag.

  2. Wieviel Zeit verbringst du etwa pro Woche mit Bloggen?

    Also das "reine" Rezensieren benötigt so 4 Stunden, dazu kommen aber Neuzugänge, Gemeinsam lesen und Co. Außerdem stöbere ich gerne auf anderen Blogs, kommentiere und hege den engen Kontakt zu meinen Lesern durch Kommentarbeantwortung oder Emails. Ein ausfüllendes Hobby :)

  3. Hat sich dein Lesegeschmack durch das Bloggen verändert? Hast du dadurch z.B. neue Genres für dich entdeckt?

    Eigentlich nicht, ich lese wozu ich Lust habe, meist Fantasy, Romantacy, Dystopie (aber derzeit nicht mehr soo sehr), Frauen- und Jugendbücher.
  4. Machst du gerne bei Lesewochenenden oder Lesemarathons mit?

    Bisher noch gar nicht, das liegt aber daran, dass ich am Wochenende entweder arbeiten muss oder viel unterwegs bin.

  5. Liest du lieber eBooks oder Printbücher?

    Sicher antwortet jeder: Print. Ich gestehe, ich habe alle Bücher gern im Regal und lese tagsüber gern im Buch, aber gerade abends liebe ich meinen Kindle, denn er ist augenschonend, perfekt für Brillenträger und super leicht. Ich habe nie bequemer im Bett gelesen als mit dem Kindle Paperwhite.

  6. Woher bekommst du deine Bücher - kaufst du hauptsächlich, oder leihst du auch Bücher aus der Bibliothek aus, bzw eBooks bei der Onleihe/Skoobe/Kindle Unlimited etc?

    Ich kaufe neu, gebraucht, tausche, leihe von Freunden, aus der Bibo und leihe eBooks in der Onleihe (Thuebibnet).

  7. Benutzt du öffentliche Bücherschränke? Und falls ja, wie sind die so in deiner Umgebung, stehen da auch manchmal neuere Bücher drin, oder nur uralte?

    Joa, wir haben so etwas, aber ich nutze es selten, da ich diese Chance eher anderen geben will, die nicht so viel zu lesen haben wie ich.

  8. Wieviele Reihen hast du etwa angefangen, aber noch nicht beendet?

    Mhm, einige- das liegt aber daran, dass Teil 2 (oder 3, 4...) noch nicht erschienen sind oder mich Band 1 nicht so wirklich überzeugen konnte.

  9. Wie groß ist dein SUB?

    Printbücher leider so an die 70. Die eBookdunkelziffer ist wesentlich höher.

  10. Bleiben Bücher für immer bei dir, oder verkaufst/verstauschst/verschenkst du auch wieder welche?

    Manchmal vertausche, verkaufe, verschenke oder verlose ich sie. Aber meine Lieblingsbücher behalte ich ;).

Kommentare:

  1. Ich kann dir nur zustimmen, im Bett liest es sich mit dem Kindle tausendmal bequemer als mit einem Printbuch! Ich mische da auch: tagsüber Print, abends und nachts eBook. :-)

    Danke fürs Mitmachen!

    AntwortenLöschen