Mittwoch, 7. Januar 2015

[Monatsrückblick] Dezember








Nein, diesen Monat hab ich selbstverständlich mehr als vier Bücher gelesen, aber es waren viele viele eBooks dabei, die ich leider nicht auf's Foto bekommen hab :)


Meine gelesenen Bücher diesen Monat:


* "Das Mädchen, das Geschichten fängt" von Victoria Schwab
* "Plötzlich geküsst 3" von Katja Henkel
* "Something like love" von Susane Colasanti
* "Zeitrausch 3" von Kim Kestner
* "Panic" von Lauren Oliver
* "Merletrilogie" von Kai Meyer
* "Fours Geschichte" von Veronica Roth

Sieben Bücher
in einem Monat, in dem ich gefühlt nur unterwegs war - das ist so eine super Leistung.
Außerdem hab ich "Nightmares!" begonnen - die Rezension bekommt ihr noch diese Woche.

Mein Liebling

Ehrlich gesagt gab es kein supermegatolles Buch, welches man unbedingt lesen muss, aber "Panic" und "Das Mädchen, das Geschichten fängt" waren wirklich sehr gut und lesenswert.


Flop

Definitiv "Something like love" . Es war so enttäuschend, vorhersehbar und nervend-esoterisch, dass ich s beinahe nicht beendet hätte.


Mehr erwartet habe ich von

"Zeitrausch 3" . Band 1 und 2 waren derart toll, aber das Ende von Band 3 war leider nur so lala. Ich war deswegen leider etwas enttäuscht, aber die Reihe gehört weiterhin zu meinen Lieblingsreihen. 

Gelesen und noch nicht rezensiert

"Nightmares!" von Jason Segel habe ich vor kurzem beendet und werde noch heute die Rezension tippen, sodass ihr sie bald lesen könnt. Derzeit lese ich wieder "Endgame".

Was habe ich von meinem Lesevorhaben gelesen?

Ups, da hab ich wieder Mal völlig frei Schnauze gelesen! Nur "Panic"  und "Zeitrausch 3" von der Dezemberliste habe ich gelesen und "Endgame" habe ich wieder aufgenommen.
Nächsten Monat strenge ich mich mehr an, verhäuft zu Rezensionsexemplaren zu greifen und ich meide Buchläden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen