Samstag, 8. November 2014

[Neuzugänge] und das erste Mal Pech gehabt mit gebraucht gekauft



Vier tolle (mehr oder wenig) neue Bücher. 2x gebraucht gekauft, 1x neu und 1x aus der Bibo geliehen.

Buchbeschreibungen/ Klappentexte




* Das Imperium der Drachen. Das Blut des schwarzen Löwen von Bernd Perplies


Auf das Buch freue ich mich ganz besonders, da ich sehr auf Drachen stehe, seitdem ich mit 14 Eragon gelesen habe ;). Dann wird das Buch aber zu meinem Bruder wandern, denn der vergöttert Drachenbücher und hat gefühlt jedes Drachenfantasybuch im Regal stehen.


Mehr Infos gibt es hier.










* Das Mädchen mit den gläsernen Füßen  von Ali Shaw


Dieses Buch habe ich mir ganz spontan in der Bibo ausgeliehen, weil der Klappentext so schön war:

Seltsame Dinge gehen auf St. Hauda´s Land vor: Eigentümliche geflügelte Kreaturen schwirren umher, in schneebedeckten Wäldern versteckt sich ein Tier, das mit seinem Blick alles in Weiß verwandelt, im Meer sind wundersame Feuerwerke zu beobachten … und Ida Maclaird verwandelt sich langsam, von den Füßen aufwärts, zu Glas.
Nun kehrt sie an den Ort zurück, wo alles begann, in der Hoffnung, hier Hilfe zu finden. Doch stattdessen findet sie die große Liebe: Mit ihrer traurigen und trotzigen Art schafft Ida es, die Knoten in Midas’ Herzen zu lösen. Gemeinsam versuchen sie nun, das Glas aufzuhalten.


Hier gibt es mehr Infos.


* Ashes 1+2 von Ilsa J.Bick


Ja, was soll ich da sagen. Da hab ich die Katze im Sack gekauft.
Insgest 13 Euro für 2 Hardcoverbücher. Klingt erstmal gut. Aber dann kamen sie an. Ohne Schutzumschlag. Zerkratzt. Völlig eklig verdreckt, verkleckst. Abartig. Ich würde sie am liebsten wieder verkaufen, aber das kann man keinem antun und wegschmeißen will ich sie auch nicht...
Die Ekelfotos vom Buchrand und den vielen ekligen Flecken erspar ich euch lieber.

Mehr Infos gibt es hier.


Ist was für euch dabei?

 

Kauft ihr gebraucht Bücher? Hattet ihr damit schon einmal Pech?


Kommentare:

  1. Na das ist ja echt doof :( Da freut man sich, dass man ein Schnäppchen gemacht hat und dann sowas... solche "Zustände" müssten doch eigentlich angegeben werden, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich ja, aber ich hab es in einer FB Buchkaufgruppe erstanden. Die Fotos waren kaschiert, es stand nichts zum Zustand dabei. Da die Bilder sehr gut aussahen, hab ich doofe Kuh auch nicht weiter nachgefragt... Aber ich finde, wenn die Schutzumschläge fehlen, muss man das schon dazuschreiben

      Löschen
  2. Das mit Ashes ist echt ärgerlich. Ich kaufe eher bei reBuy und hatte bis jetzt einmal Pech bzw. das Buch entsprach nicht so ganz meinen Vorstellungen. Aber wegen 2€ ist das dann auch zu verkraften.

    lg Florenca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Bei mir geht es um 11 Euro... Wären die Schutzumschläge dabei, könnte ich die Schmutzflecken irgendwie verkraften

      Löschen
  3. Das ist echt mies. Deswegen kaufe ich eigentlich auch keine gebrauchten Bücher, außer es gibt sie nicht mehr neu, oder eben im Antiquariat, aber da sieht man ja, was man kauft.
    Ich hoffe, du hast besagtem Verkäufer einen schönen Kommentar da gelassen? Sollen ruhig andere auch wissen, dass sie bei dem nichts mehr kaufen sollten.

    Liebe Grüße,
    Patrick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich werde auch erstmal Abstand von gebrauchten Büchern nehmen, obwohl ich die ab und an gerne gekauft hab.
      Ich werde sie mal ansprechen und erstmal mit ihr versuchen das Problem zu klären. Vielleicht war es ja nur ein Missverständnis... Ich will ich ja nicht mögliche neue Verkäufe vermiesne.

      Löschen
  4. Ich würde die Bücher zurück schicken und das Geld zurück verlangen! Es ist egal, dass es ein Privatverkauf war, ich bezweifle, dass die Bücher so beschrieben waren, wie sie bei dir angekommen sind. Und sofern das nicht der Fall war, hast du ein Recht, dein Geld zurück zu fordern!!!!!!
    Ich habe auch mal eins gebraucht gekauft und es war wirklich widerlich!
    Wasserschaden, total verzogen und verbogen, geknickt bis zum geht nicht mehr, voller Flecken und mit dicken fetten Leserillen. Habe es auch zurück gegeben und als Entschädigung einen Amazon Gutschein bekommen, im Wert von dem, was ich bezahlt habe!

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde die Person bei FB einfach mal darauf ansprechen. Ich finde auch, dass das vorher gesagt werden müsste.
    Ich habe bisher erst einmal bei Rebuy bestellt und war da auch nicht wirklich zufrieden. So werde ich nicht mehr gebraucht kaufen. Ich tausche aber ab und zu mit anderen Bloggern oder bei tt. Damit bin ich bisher immer gut gefahren.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich glaube ich werde jetzt auch wieder auf größere Plattformen zurückgreifen, denn da kann man im Zweifelsfall einfach zuückschicken

      Löschen
  6. Oh je, das ist echt ärgerlich! Bei dem Preis würde ich auch anfragen, ob da nix zu machen ist. Rechtlich gesehen, hm, bin mir unsicher, kommt drauf an, ob es von der Zustandsbeschreibung stark abweicht und ohne schriftlichen Vertrag steht's halt Wort gegen Wort. Immer schwierig bei Privat(ver)kauf. Ich bin da aber auch immer so, dass ich kein Fass aufmache. Ich gebe bei gebrauchten Büchern aber genau wegen sowas nicht so viel aus, meist nur ein paar Euro.
    Ich hoffe, du hast wenigstens mit dem Inhalt noch deine Freude!
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin selbst schuld - ich weiß.Ich werd jetzt aber draus lernen ;)

      Löschen
  7. Hey,

    ich hatte nur einmal Pech bei einem Kauf bei MediMops...wir hatten eindeutig unterschiedliche Meinungen zum Zustand "gut". Seit dem kaufe ich da nur noch Bücher im Zustand "sehr gut" und hatte auch nie wieder Probleme.

    Bei EbayKleinanzeigen habe ich mir mal eine Reihe gekauft...also Vampire Academy und die ersten beiden Bücher waren Taschenbücher...das war auch doof, aber na ja...Pech xD

    LG Felan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich kaufe bei Rebuy, Medimops und Co auch nur Zustand sehr gut. Ansonsten hatte ich bei Privatkäufen nie Pech, da man ja Fotos sieht. Aber manche kaschieren anscheinend echt gut...

      Löschen