Dienstag, 11. November 2014

[Gemeinsam lesen] #40 Endgame


Zum vierzigsten Mal mache ich bei der Aktion


'Gemeinsam lesen' mit

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier  .




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Endgame 1. Die Auserwählten" von James Frey und bin auf S.163.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


Sie beugt sich hinunter und reicht ihm eine Karte durchs Fenster.



3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Verwirrend viele Charaktere. Ca. 12 Protagonisten mit sehr seltsamen und fast unausprechlichen Namen sind wirklich verwirrend. Ich weiß wer Sarah ist, Christoper, Jago und An Liu kann ich gerade noch zuordnen, aber dann wird es schwierig.
Zum Glück gibt es in dem Buch 2 Lesebändchen. Mein 2.Bändchen ist immer auf S.55, denn dort stehen alle Namen mit Alter und Geschlecht, was mir sehr gut bei der Orientierung hilft.

Das Buch ist sehr sehr toll gestaltet. Das Cover ist haptisch sehr interessant und auch sehr hübsch anzusehen. Im Buch gibt es zahlreiche Abbildungen, Koordinaten und kleine Rätsel - einfach toll. Allerdings muss man beim Lesen immer sehr angeknipst sein, sonst kommt man nicht zu 100% hinterher.

4. Es wäre Zeit für Neues von...? Welcher Autor sollte eurer Meinung nach ganz bald mal wieder ein Buch schreiben? Oder gibt es eine Reihe, wo du denkst: "Mensch, da könnte aber noch ein Teil kommen!"?

Oh, gute Frage. Ich würde gerne mal wieder etwas von Christopher Paolini, dem Eragon-Autor hören.

Und irgendwie hätte ich gerne (steinigt mich nicht) mehr von Harry Potter...

Kommentare:

  1. Huhu (:

    Ich glaube ich hab diesen Endgame-Hype total verpasst xD Irgendwie hat mich das Buch bis jetzt noch nicht angemacht und nach deiner Beschreibung, dass man immer fit und aufmerksam sein sollte, um im Buch mitzukommen schließt es für mich momentan aus xD Ich hab zur zeit ziemlich stress da wäre das Buch wahrscheinlich dann nicht ganz so optimal xD

    Liebe Grüße, Anna (:
    (http://liveyourlifewithbooks.wordpress.com/)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhm ja ich merke es auch, wenn ich abends müde lese, verwechsel ich die Protagonisten und lege das Buch weg.
      Aber es ist bisher echt gut ;)

      Löschen
  2. Guten Morgen!

    Mehr von Harry Potter hätte ich auch gerne. *gg*

    Ich muss mir Endagme mal näher anschauen. Das lesen ja ziemlich viele momentan...

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Hey du,
    also diese Buch steht auch noch bei mir demnächst an. ABER ich könnte jetzt schon kotzen wenn ich höre, dass da so vielen namen sind. Ich bin bei 5 Personen schon überfordert...Na klasse...deshalb gibt es wahrscheinlich auch 2 Bändchen, damit eins bei den Namen bleiben kann... -.-
    Ne finde ich echt doof -.- Kotz
    Totale Katastrophe für mich, ich sehe es schon kommen -.- heul

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh sorry, wollte dich nicht abschrecken. Ich glaube die meisten Leser haben da wenig Probleme mit. Für mich ist es nur so schwer, da ich täglich nur 30 Minuten maximal lese und sicher ein bis zwei Wochen an dem Buch hängen werde

      Löschen
  4. Huhu ;)
    Endgame reizt mich auch noch.
    Ne Fortsetzung von Harry Potter fände ich auch toll. Irgendwie bin ich damit groß geworden und jetzt fehlt was. :D

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa geht mir auch so. Ich les zwar die alten Teile immer und immer wieder, aber ich hätte gerne mehr vom Hogwartsuniversum

      Löschen
  5. Hallo,
    ja um Endgame bin ich auch schon rumgeschlichen und du hast mir jetzt wirklich Lust drauf gemacht. :-)
    Ich würde mich mit Harry Potter übrigens anschließen, es müssen ja nicht unbedingt Harry, Ron und Hermine im Mittelpunkt stehen, aber eine neue Geschichte aus dem Hogwards-Universum, das wär schon was.
    LG Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :)

    oh Endgame! Das Buch klingt so gut, das will ich auch unbedingt noch lesen und deine Beschreibungen stacheln mich noch weiter an. Am liebsten würde ich gerade sofort in den nächsten Buchladen rennen *lach*.
    Und schäme dich nicht wegen Harry Potter, ich wünsche mir das auch ^^.

    LG Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) ach super, dass ihr das auch alle so seht

      Löschen
  7. Huhu!

    Ah, die nächste mit Endgame :) Ich muss ja zugeben, dass ich um Hype Bücher immer erstmal einen Bogen mache und abwarte. Ob Endgame etwas für mich wäre ... bis jetzt hat es mich noch nicht so wirklich reizen können, kann sich ja aber noch ändern ^^

    Eragon, ich gebs zu, ich habs noch nicht gelesen - aber im Dezember ist es soweit, da gibts eine kleine (re)read Challenge zu allen vier Eragon Bänden und dann werd ich die auch endlich mal lesen :D

    Harry Potter ist für mich abgeschlossen. Die Geschichte ist einzigartig, so, wie sie ist und ich würde da gar nicht gerne noch mehr drüber lesen wollen ^^ Viel mehr freu ich mich auf den neuen Krimi von Rowling, der kommt Ende November raus! :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es muss ja nicht mit Harry weiter gehen. Das ist für mich auch abgeschlossen. Aber was neues aus dem Universum wäre nice

      Löschen
  8. Jaaaa mehr von Harry Potter geht immer <3

    "Endgame" würde mich auch mal interessieren, aber ich glaub das kann noch warten ;)
    Ich bin in der Vorweihnachtszeit, also ab Anfang November *gg* einfach nur ständig müde, da würde ich bei so einem Buch gar nicht kapieren, was abgeht^^

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    ich mochte Endgame nicht ganz so sehr, erst das Ende hat mir wirklich sehr gut gefallen. Verwirrend fand ich das nicht, ich konnte die Charaktere ganz gut auseinander halten. Mir war es anfangs zu langweilig, ehrlich gesagt ;)

    Es fasst sich aber wirklich schön an und die vielen kleinen Buchstaben auf dem Cover sind klasse.

    Ich hoffe, es gefällt dir weiterhin.
    Gruß,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja noch gar nicht weit, ich lass es noch auf mich wirken

      Löschen