Montag, 1. September 2014

[Monatsrückblick] August

Der August war einerseits sehr regnerisch, andererseits sonnig - beides perfekt zum Lesen. Ich habe wirklich viel gelesen, hab mich meinem SuB gewidmet und mich auch mal etwas mehr an meine Leseliste gehalten. Immer wenn ich nicht wusste, was ich als nächsten lesen soll, habe ich bevorzugt zur Leseliste gegriffen und das werde ich auch so beibehalten.

Hier seht ihr nochmal meine vorgenommene Leseliste für den August:


Tatsächlich gelesen habe ich davon:
* Die Mechanik des Herzens von Mathias Malzieu

* Die Achse meiner Welt von Danit Atkins

*Colours of Africa von Ellen Alpsten

* Marrakesh Nights von Heike Abidi


Begonnen:

Das unbekannte Buch vom unbekannten Autor und Im dunklen Licht der Tage


Rezensionen

Die Entdeckung des Hugo Cabret von Brian Selznick
Engelsnacht von Lauren Kate
Marrakesh Nights von Heike Abidi
Warte auf mich von Philip Andersen und Miariam Bach
Vampire Academy 4 von Richelle Mead
Vampire Academy 5 von Richelle Mead
Vampire Academy 6 von Richelle Mead
Colours of Africa von Ellen Alpsten
Die Achse meiner Welt von Dani Atkins
Sannah und Ham von Tom Ellen und Lucy Ivison
Maddie. Der Widerstand geht weiter von Katie Kacvinsky
Die Insel von Manuela Martini
Time Agent von Misha Blair
Die Mechanik des Herzens von Mathias Malzieu


14 rezensierte Bücher - das absolute Wahnsinn! "Time Agent" und "Vampire Academy" sind aber noch Altlasten aus dem Monat Juli und auch "Warte auf mich" hatte ich letzten Monat gelesen.

Dennoch: 11 gelesene Bücher sind echt stark :). Ich freu mich wie Bolle und frage mich (wie immer), wann ich das alles gelesen haben soll.


Gelesen und noch nicht rezensiert

* Das Linkshänderland von Lara de Simone
* Mein Reckless Märchenbuch
von Cornelia Funke

Topp des Monats

Ehrlich gesagt waren viele gute Bücher dabei, aber keines das UNBEDINGT jeder lesen muss. Dennoch haben mir folgende zwei Bücher sehr gefallen:

Vampire Academy 6 von Richelle Mead, weil es ein genialer Reihenabschluss war.

Die Mechanik des Herzens von Mathias Malzieu, weil der Autor mit seinen Worten die Seele streichelt.


Mehr erwartet habe ich von

Engelsnacht von Lauren Kate. Die Grundidee des Buches war so gut, aber irgendwie hat es mich so gar nicht geflasht. Da ich mir aber gleich die ersten drei Bände im Hardcoverformat gekauft habe, werde ich bald weiterlesen. Vielleicht wird es ja besser.


Flop

Time Agent von Misha Blair. Das war letztens Monat schon mein Flop, aber diesen Monat habe ich die Rezension verfasst. Nein, das war so gar nicht mein Buch.

Neuzugänge

Woche 1
Woche 2
Woche 3
Woche 4

Woche 5

Das macht 18 neue Bücher, aber davon habe ich mehr als die Hälfte gebraucht ergattern können. Bei solchen Buchschnäppchen kann ich selten nein sagen. Zudem gab es die Trilogie Vermächtnis der Schwerter für ja 4,95€ im Hardcover neu - da musste ich einfach zu schlagen. Eines der 18 verschenke ich an meine liebe Franzi, da ich es doppelt habe.
Zusätzlich zu den 18 Büchern, habe ich eins aus der Bibo ausgeliehen und zwei von Franzi geliehen bekommen. Also insgesamt 20 neue Bücher... Wahnsinn.


Darauf freue ich mich besonders im September

Am meisten freue ich mich auf "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer, doch es gibt noch viele andere Schmöker, wie "Everflame", die bald erscheinen. Den Rest könnt ihr hier nachlesen.

Was gab es sonst noch?

Ich durfte Jannies Niewöhner, Maria Ehrich, Felix Fuchssteiner und Katja Schöde interviewen. Als großer Fan der Edelsteintrilogie und auch der Filme, war das ein ganz besonderer Augenblick für mich.

Hier geht es nochmal zum Interview mit den Stars von Spahirblau.

Beliebteste Posts diesen Monat

Die drei beliebtesten Posts diesen Monat waren:

Rezension Onyx (Obisdian 2) von Jennifer L.Armentrout
Interview Jannies Niewöhner, Maria Ehrich, Felix Fuchssteiner und Katja Schöde
Was macht ein Buchjunkie im Herbst?

Was für ein Monat... aufregend und sehr buchlastig - also genau richtig.

 

Wie war so euer August?

 

Was habt ihr gelesen?

Kommentare:

  1. Respekt! Das war ja ein ganz toller Monat für dich! :)
    Ich bin leider nicht so viel zum Lesen gekommen und hab nur 5 Bücher fertig gelesen und eins angefangen. Aber ich war auch mehr unterwegs als zuhause. Der September dürfte wieder besser werden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte diesen Monat viel Zeit und war etwas schludrig mit dem Sport... Aber um fair zu bleiben: viele Bücher waren sehr kurz. Hugo Cabret liest man an einem Abend und auch Colours of Africa und Marrakesh Night sind sehr sehr kurz, die habe ich jeweils an einem Abend gelesen ;)

      Löschen
  2. Hey toll, da hast Du ja einiges weg gelesen. Bei mir waren es "nur" 5 Bücher im August. Bin aber ganz zufrieden, vor allem weil kein richtiges Flop-Buch dabei war. Viel Spaß beim Start in einen neuen Lesemonat. LG, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fünf Bücher sind doch mega viel. Ich hatte ja auch mehr Zeit durch die Semesterferien ;)

      Löschen
  3. Tatsächlich ein hammer Monat ^-^ Ich werd mir deinen Post mal als Motivation für den September vornehmen :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie schön wenn ich andere zum lesen motiviere :)

      Löschen
  4. Huhu Ingrid,
    ein schöner Lesemonat ;) Eine Leseliste mache ich mir nie, weil ich immer spontan entscheiden möchte, was ich lese ;)

    Schade, dass dir Engelsnacht nicht so gefallen hat, ich habe es auf englisch gelesen und mir hat es sehr gefallen :))

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Leselisten auch nicht, aber oft wenn ich ein Buch beendte habe stehe ich vor dem Problem: was nun? Und da greife ich bewusster (nicht immer) zur Leseliste um mich selbst etwas zu disziplinieren. Aber ich lese meist doch eher nach Lust und Laune

      Löschen