Dienstag, 16. September 2014

[Gemeinsam lesen] #33 Hüter der Erinnerung


Zum dreiunddreißigsten Mal mache ich bei der Aktion


'Gemeinsam lesen' mit

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier  .






 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Hüter der Erinnerung" von Lois Lowry und bin auf S.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Jonas warf einen Blick auf die Uhr" S. 202 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich gebe zu, ich bin erst durch den Filmtrailer auf das Buch aufmerksam gewurden. Es ist eine etwas ältere Dystopie von 1993. Auch wenn das Buch schon damals ein Welterfolg war, so kommt es jetzt erst richtig zur Geltung, denn Dystopien haben zur Zeit ihren großen Revival. Ich bin wirklich gespannt auf den Film ;).


So und nun kurz zum Buch. Es ist anders geschrieben, als heutige Dystopien. Kürzer, nüchterner und es erinnert vom Stil an Aldous Huxleys 'Brave new World' - was ich sehr toll finde, aber ich denke es gibt Leser, denen alles zu nüchtern ist. Dabei ist gerade diese Nüchternheit ein tolles Schreibelement um dem Leser zu zeigen wie trist und eintönig die Welt dort ist.

Also: lest rein. Mit knapp 240 Seiten ist das Buch fix gelesen ;)

Btw: findet ihr das Buchcover (oben) auch so grottig wie ich??

4. In welches Genre würdest du dein Buch einordnen? Liest du hauptsächlich solche Bücher oder ist dir das Genre egal?

Dystopie, eindeutig und ja das lese ich gerne. Das Genre ist mir  wichtig, ich probiere in letzter Zeit aber mal was Neues ;). Thriller waren nie so meins, aber Jugendthriller mag ich neuerdings sehr gerne.

Kommentare:

  1. Hallo,

    Hüter der Erinnerung will ich ja unbedingt im Kino sehen, aber das Buch spricht mich irgendwie null an. Bin schon sehr gespannt auf deine Rezi.

    Ich werde dann gleich mal Leserin deines Blogs, der gefällt mir nämlich richtig gut.

    http://buecherstuff.blogspot.de/

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen ;) Willkommen auf meienm Blog und danke fürs Kompliment ;)

      Das Buch ist wirklich gut, aber sehr sehr kurz. Man merkt, wann es geschrieben wurde. Ich bin auch sehr gespannt auf den FIlm

      Löschen
  2. Hallo Ingrid!

    Cool, dass ich jetzt über euch von dem Film erfahren - ich krieg immer alles viel zu spät mit :D
    Das Cover ist wirklich nicht schön, aber das ist bei den meisten "älteren" Büchern so, zumindest finde ich das. Da gibts echt wenige, die toll aussehen.

    Dann werd ich mal schauen, dass ich das Buch auch noch lese, 240 Seiten sind ja wirklich schnell durch :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und das Buch kostet nur 5,95 ;) Absoluter Pluspunkt

      Löschen
  3. Huhu!
    Da hast du das Wort gefunden, das mir noch gefehlt hat: nüchtern! Genauso ist es:) Aber sonst merkt man irgendwie nicht, dass das Buch schon älter ist, oder? Das Cover finde ich auch schrecklich, da ist das Filmcover schon besser. Aber ok, es ist ein Filmcover, was für mich eigentlich nie viel aussagt. Ich bin echt gespannt, wie es weitergeht und vor allem, worauf die Story hinausläuft.

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhm naja man merkt es, weil es so kurz ist und ganz andersist als Dystopien von 2010- jetzt. Ich gestehe, ich merke es gerade am Schreibstil - was aber nicht schlecht ist.

      Löschen
  4. Guten Morgen Inka,

    Dystopien lese ich ja auch schrecklich gerne, also werd ich dieses Buch vielleicht doch noch lesen ?! Bisher ist es total an mir vorbeigegangen, dabei gibt es das Buch doch glaube ich schon einige Jahre, oder ? Erst durch die Kinovorschauen bin ich darauf aufmerksam geworden. Ich bin gespannt auf deine abschließende Meinung.
    Hab noch viel Spaß beim Lesen !

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  5. Hey Ingrid

    Ich bin auch erst jetzt mit dem Kinofilm auf das Buch aufmerksam geworden. Das Originalcover ist wirklich *hust* sehr hübsch *hust*. Da würde ich dann für einmal doch zum Buch zum Film greifen ;-I

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlimm... ich mag leider die Filmbuchcover immer nicht... aber meine Fassung ist mega hässlich :D

      Löschen
  6. Ich hab auch erst durch den Trailer vom Buch erfahren aber mich reizt das gar nicht, eben weil es so an die Klassiker erinnert. Jetzt muss ich aber mal fragen: meinst du "Brave New World" von Aldous Huxley oder "1984" von George Orwell? :D Mich erinnert es an "Brave New World" :)
    Lg Kerstin
    PS: Hast eine neue Leserin :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Autsch, da hab ich doch glatt zwei Bücher gemixt :D
      Jub, ich meinte Brave new world ^^

      Löschen
  7. Ui, Du liest das auch? Ich habe davon irgendwie nix mitbekommen, ist aber direkt auf meine Wuli gewandert, weil Eure Beschreibungen sooo toll klingen. :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe es gerade durch udn rezensiert. Schwer zu beschreiben. Gerade nach dem Filmtrailer habe ich etwas gaaaanz anderes erwartet. Ich denke Film und Buch werden ganz unterschiedlich sein, aber auf beide weisen sehr gut.

      Das Buchende hat mich echt nochmal umgehauen, denn zwischendrin war es etwas stockend. jetzt bin ich recht zufrieden und interpretier so vor mich hin.
      Solltest du das Buch lesen, melde dich doch mal bei mir, damit wir über das Ende philosophieren können

      Löschen
  8. Hallöchen,

    ich bin auch erst durch den Trailer auf das Buch aufmerksam geworden und will es auch bald lesen. "Schöne neue Welt" muss ich auch noch lesen. Ich war letzten Freitag im Theater zur Uraufführung des Stückes und die Story hat mir sehr gut gefallen.

    LG BookChrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Ich hae es in der 12. Klasse auf englisch gelesen und mochte es sehr ;)
      Hü+ter der Erinnerung ist wirklich toll, aber es ist ein ganz anderer schreibstil, als man es gewohnt ist. bald kommt meine rezi ;) vielleicht kann die dich ja überzeugen

      Löschen