Donnerstag, 31. Juli 2014

[Monatsrückblick] Juli

Auch wenn ich mal wieder nicht alles gelesen gabe, was ich mir vorgenommen habe, bin ich doch recht zufrieden mit dem Lesemonat. Ich habe auch meine Neuzugänge etwas eingeschränkt und mich meinem SuB gewidmet.

Hier seht ihr nochmal meine vorgenommene Leseliste für Juli:


Tatsächlich gelesen habe ich davon:

* Verliebe dich nie in einen Rockstar von Teresa Sporrer

* Barfuß im Glück von Roxanne St.Claire

* Time Agent von Misha Blair

Begonnen:

Die Entdeckung des Hugo Cabret


Rezensionen

* Barfuß im Glück von Roxanne St.Claire
* Die Seltsamen von Stefan Bachmann
* Weil ich Layken liebe von Colleen Hoover
* Weil ich Will liebe von Colleen Hoover
* Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick von Jennifer E. Smith
* Zurück nach Hollyhill von Alexandra Pilz
* Verliebt in Hollyhill von Alexandra Pilz
* Verliebe dich nie in einen Rockstar von Teresa Sporrer
* Tor der Dämmerung von Julie Kagawa
* Vampire Academy 3 von Richelle Mead

Gelesen und noch nicht rezensiert:


* Time Agent von Misha Blair (ich drücke mich vor der Rezension, da ich mich vor 1 Punkte Rezensionen immer drücke)
* Vampire Academy 4 von Richelle Mead

Das macht acht Bücher für diesen Monat, denn Zurück nach Hollyhill, Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick und Die Seltsamen waren noch Altlasten von Juni.
Ich bin mega stolz. Trotz Kurzurlaub und deutlich weniger Lesezeit macht das 2 Bücher in der Woche - das ist doch super.

Außerdem habe ich auch mal wieder ziemlich viele Bücher angefangen, so zb. "Die Achse meiner Welt" und "Der Wald der träumenden Geschichten".
Ich höre gerade auch mal wieder ein Hörbuch und zwar "Indigosommer". Es spielt in LaPush, welches Twilight Fans (wie ich es bin) sicher gut kennen.

Topp des Monats:

* Weil ich Layken liebe von Colleen Hoover
* Vampire Academy 3 von Richelle Mead

Mehr erwartet habe ich von:

* Barfuß im Glück von Roxanne St.Claire
* Weil ich Will liebe von Colleen Hoover

Mein persönlicher Flop: Time Agent von Misha Blair

Neuzugänge

Woche 1
Woche 2
Woche 3
Woche 4

Diesen Monat sind 12 neue Bücher und 3 Bibliotheksausleihungen bei mir eingezogen. Das klingt jetzt erstmal nach sehr viel, aber die meisten Bücher konnte ich mir von durch Marktforschungsumfragen erarbeiteten Gutscheinen leisten. Ich bin schon sehr gespannt auf all die Schmöker.

Was gab es sonst noch so?


Auf meinem Blog gab es 2 Gewinnspiele. Einmal anlässlich meiner 500 Facebooklikes (Aktuell ca. 560) und einmal, weil der Autor von Memiana so nett war und mit 4 zusätzliche Exemplare zur Verfügung stellte. Die Auslosung gibt es übrigens gaaanz bald ;).

Leseliste August


Jub, ich bin Fan der Leseliste geworden. Mir gefällt gerade daran, das ich nicht alles schaffe und mich auch mal ablenken lasse. Ich sehe am Ende des Monats dann gerne, was hab ich gelesen, worauf hatte ich Lust, worauf nicht so.

Kommentare:

  1. Huhu!
    "Die Seltsamen" hab ich schon auf meine Wunschliste gepackt!
    Die anderen Bücher sagen mir nichts ...
    "Roter Mond" kenn ich schon und ich fand das richtig genial - unbedingt bald lesen!!! Und nicht von dem Schreibstil abschrecken lassen, da kommt man dann schon rein ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Roter Mond war gut??? Hatte es angefangen und bin einfach nicht reingekommen... Dann geb ich dem Buch bald noch ne Chance

      Die Seltsamen war ganz besonders - aber auch mit einem schwierigem Schreibstil

      LG Inka ;)

      Löschen
  2. Vampire Academy habe ich während meiner Realschul-Prüfungszeit gelesen *in Erinnerungen schwelg* Muss bald wieder gelesen werden =)

    AntwortenLöschen
  3. Na der Monat kann sich doch sehen lassen!
    So fleissig war ich zugebenermaßen diesen Monat nicht :(
    Mein Highlight war "die amerikanische Nacht"
    von "eene Meene" hab ich ehrlich gesagt mehr erwartet. Weiß auch noch nicht ob es dazu eine Rezi gibt.
    Wünsch Dir ein schönes Wochenende,
    LG Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen ;)
      Oha, gerade wenn ein Buch durchwachsen war, freue ich mich immer besonders darauf, die Rezis zu lesen ;)

      Löschen