Sonntag, 18. Mai 2014

[Neu im Regal] Eins interessanter als das andere

* "Geborgen. Aria und Perry 3" von Veronica Rossi

Auf das Buch freue ich mich ganz besodners, denn ich liebe die Aria und Perry Reihe und bin gespannt auf das Finale.

* "Die Reise beginnt - Godspeed 1" von Beth Revis

Mein Bruder hatte sich das Buch aus der Stadtbibo ausgeliehen und liebt diese Reihe. Ich kam bisher nicht dazu sie zu lesen, doch nun habe ich das buch GESCHENKT bekommen. tausend Dank Franzi ;). Ich freue mich wahnsinnig.

* "Phantasmen" von Kai Meyer

Auch auf dieses Buch freue ich mich sehr, denn Kai Meyer schreibt einfach toll.

* "Weit weg und ganz nah" von Jojo Moyes
Zu Jojo Moyes muss man sicher nichts mehr sagen ;) Danke an Buchbotuique, für den Gewinn.

Klappentext/Buchbeschreibung

 

Aria und Perry. Geborgen von Veronica Rossi

Nachdem Reverie von einem Äthersturm ausgelöscht wurde, erwacht Aria schwer verletzt in einer Höhle. Perry ist überglücklich, dass Aria überlebt hat, doch nach der langen Trennung scheint Unausgesprochenes zwischen ihnen zu stehen. Dennoch planen sie, gemeinsam zur Blauen Stillle aufzubrechen, um Perrys Stamm vor den verheerenden Stürmen in Sicherheit zu bringen. Aber bald werden sie zum Spielball ihrer skruppellosen Widersucher, denn um die Menschen zu retten, die sie lieben, lassen sich Aria und Perry auf einen handel ein, den sie noch bitter bereuen werden.

 

 

 

 

Godspeed. Die Reise beginnt von Beth Ravis

Die 17-jährige Amy ist einer der eingefrorenen Passagiere an Bord der "Godspeed". Sie und ihre Eltern sollen am Ende der Reise zu einem neuen Planeten wieder erweckt werden – 300 Jahre in der Zukunft. Doch Amys Kühlkasten wird zu früh abgeschaltet. Wollte jemand sie ermorden? Gewaltsam ins Leben zurückgerissen, findet sie sich in einer fremden Welt wieder, in der alle Menschen einem tyrannischen Anführer folgen. Nur einer widersteht: der rebellische Junior, der sich fast magisch angezogen fühlt von Amy. Gemeinsam versuchen die beiden, den schrecklichen Geheimnissen der "Godspeed" auf die Spur zu kommen.

 

 


Phantasmen von Kai Meyer

Eines Tages tauchten sie aus dem Nichts auf - die Geister der Toten. Millionen auf der ganzen Welt, und stündlich werden es mehr. Sie stehen da, bewegungslos, leuchtend, ungefährlich. An der Absturzstelle eines Flugzeugs, mitten in Europas einziger Wüste, warten zwei junge Frauen auf die Geister ihrer verunglückten Eltern. Rain hofft, die Begegnung wird ihrer jüngeren Schwester Emma helfen, Abschied zu nehmen. Auch Tyler, ein schweigsamer Norweger, ist auf seinem Motorrad nach Spanien gekommen, um ein letztes Mal seine große Liebe Flavie zu sehen. Dann erscheinen die Geister. Doch diesmal lächeln sie. Und es ist ein böses Lächeln.

 

 

Weit weg und ganz nah von Jojo Moyes

Einmal angenommen, dein Mann hat sich aus dem Staub gemacht. Du schaffst es kaum, deine Familie über Wasser zu halten. Deine hochbegabte Tochter bekommt eine einmalige Chance. Und du bist zu arm, um ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Plötzlich liegt da ein Bündel Geldscheine. Du weißt, dass es falsch ist. Aber auf einen Schlag wäre dein Leben so viel einfacher. Und einmal angenommen, du strandest mitten in der Nacht mit deinen Kindern am Straßenrand – und genau der Mann, dem das Geld gehört, bietet an, euch mitzunehmen. Würdest du einsteigen? Würdest du ihm irgendwann während eures verrückten Roadtrips gestehen, was du getan hast? Und kann das gutgehen, wenn du dich ausgerechnet in diesen Mann verliebst?

 

Welches Buch würdet ihr zuerst lesen?

Kommentare:

  1. Oha, ja da stimme ich Dir zu! =D Geborgen MUSS ich auch noch unbedingt haben! Ich liebe die Reihe.
    Godspeed fand ich gut, Phantasmen besser und ja Jojo Moyes weilt schon ewig im Hinterkopf! =D

    Wie immer tolle Buchwahl!♥

    Liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde auch, dass diese Woche ein wenig wie (Buch-)Weihnachten war ;)
      Danke nochmal an Carlsen, Oetinger, Buchboutique und Franzi für diese genialen Neuzugänge *.*

      Löschen
  2. Geborgen muss ich auch noch haben :))
    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  3. eins interessanter als das andere.. ja das dachte ich aber auch! *__*

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, schön, wenn es anderen auch so geht ;)

      Löschen
  4. Geborgen brauch ich auch noch ganz dringend... Also würde ICH das zuerst lesen. Phantasmen fand ich aber auch ganz toll, Godspeed konnte meinen Göttergatten ja begeistern...
    Herzlichen Glückwunsch zu Jojo Moyes, die ist so gar nichts für mich - aber das ist ja Geschmacksache.

    Liebe Grüße

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gerade bei geborgen, dann folge ich mal deinem Tipp und lese Phantasmen und dann Godspeed ;)
      Jojo moyes scheidet bei mir auch alles... "Ein ganzes halbes jahr" habe ich geliebt, aber mit "Eine handvoll Worte" konnte ich nichts anfangen...

      Löschen
    2. Oooh, so gravierend? Dachte immer, wer das eine mag, mag auch das andere...

      Löschen
    3. Ja, fine ich schon. Bisher waren ihre Romane alle nix für mich, eben nur 'Ein ganzes halbes Jahr' - dabei mag ich Romane mit DIESEM Thema nicht mal...

      Löschen
  5. "Weit weg und ganz nah" ist genau meins.

    Liebe Grüße
    Jessy

    AntwortenLöschen
  6. Die Veronica Rossi Bücher hören sich so verdammt cool an! Ich will die auch mal unbedingt lesen ;)))

    AntwortenLöschen