Freitag, 10. Januar 2014

[Buchverlosung] "Es wird keine Helden geben"


Bevor du am Blogger-Gewinnspiel teilnimmst, lies dir bitte diese Teilnahmebedingungen gründlich durch. Du musst den Teilnahmebedingungen zustimmen und dich an sie halten, um an diesem Gewinnspiel teilnehmen zu können.

Blogger-Gewinnspiel zu "Es wird keine Helden geben"

 


Ich freue mich ganz besonders, euch zum erscheinen des Buches „Es wird keine Helden geben“ von Anna Seidl, dieses Blogger Gewinnspiel anbieten zu können.

Wie ihr in den letzten Tagen ja schon mitbekommen habt, hat dieses Buch uns teilweise sehr bewegt und nachdenklich zurück gelassen. Meine Rezension wurde heiß diskutiert, weil ich trotz des guten Buches ein paar Dinge zu beängeln hatte. Hier geht's nochmal zur Rezension.Mein Themenbeitrag ging um Freundschaft, auch auf diesen möchte ich nochmal hinweisen <<klick>> .


Es wird keine Helden geben“ von Anna Seidl lädt ein, sich mit den wichtigen Dinge des Lebens zu befassen: Freundschaft, Liebe, Tod, Verantwortung und Sinn des Lebens. Mich hat das Buch sehr berührt.

Deswegen freue ich mich, einige Bücher verlosen zu können, damit ihr euch ein eigenes Bild über dieses Buch machen könnt. Vielleicht habt ihr danach nochmal Lust gemeinsam mit mir in meinem Themenbeitrag zu diskutieren.

Ich verlose hier auf meinem Blog 10 Bücher. Ja genau, 10 Leser haben die Chance das Buch für sich zu entdecken. Also schnell mitmachen und Daumen drücken. Ich lose per Zufall aus.

Bewerbt euch bitte mit einem Kommentar UND einer Mail an mich mit eurer Adresse, Mailadresse. Sagt mir einfach, warum ihr das Buch gewinnen wollt. Bitte denkt daran, neben dem Kommenatr zu mailen!


Meine Emailadresse: lebensleseliebelust [at] web.de

Bitte lest euch vor der Bewerbung die Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärungen durch.
Bewerbungszeitraum: 10.1.-17.1.2014

Viel Glück

Hier kommt ihr zu den Teilnahmebedingungen

Kommentare:

  1. Hallo :D das buch ist auf meiner Wuli, ich versuche mal mein Glück :D
    Meine Mailadresse :D steffi21.08.1982@gmx.de

    PS: ich folge dir unauffällig :D

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Da mach dich sehr gern mit, denn das Buch klingt echt spannend. Außerdem würd ich mir gern selber ein Bild darüber machen,was so heiße Diskussionen auslöst.

    Mail (von kathi.hassemer@gmail) mit Adresse ist auch schon raus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhu, ich drück dir die Daumen. Denn ich denke du würdest ebenso wie ich kritisch an das Thema herangehen

      Löschen
  3. Das Buch reizt mich sehr, da es grundsätzlich auch um die Probleme geht,
    die in Freundschaften auftreten können, wenn einer stark trauert.
    Ich habe damals nach dem Tot meiner Oma vor 5 Jahren, eine gute Freundin verloren, weil
    sie mit meiner Trauer nicht umgehen wollte bzw. konnte.
    Momentan habe ich wahnsinnige Dispute mit meinem besten Freund, keine Ahnung,
    ob wir das jemals wieder hinbekommen werden. Wer weiss...

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schickst du mir bitte noch eine Mail mit deinen Daten? Das gehört zu den Teilnahmebedingungen

      Löschen
    2. Eben erledigt. Wahrscheinlich ist es schon zu spät :(

      Löschen
  4. Ich fand deine Beschreibung des Buchs sehr spannend und würde mir deswegen auch gern selbst ein Bild darüber machen. Außerdem ist das Thema, oder besser die Themen, interessant und passen irgendwie gerade in mein persönliches Leben, wo es gerade auch darum geht herauszufinden, was wirklich wichtig ist.

    Eine Email mit meinen Daten (theresa.sieder@gmx.de) kommt auch gleich ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Supi, ich drück dir die Daumen. Das Buch ist wirklich sehr spannend.

      Löschen
  5. Oh, das Buch hab ich auch schon länger aufm Schirm. Die Geschichte klingt total spannend, gerade das vom Erfurter Gutenberg-Gymnasium fällt mir in dem Zusammenhang ein und ist bei mir noch immer ziemlich präsent im Kopf. Da muss ich doch gleich mal bei deinem Gewinnspiel hier mitmachen und es diesmal NICHT verpassen!
    Mail folgt gleich!
    Ich hoffe, du bist gut ins neue Jahr gerutscht!?
    Viele Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen, ja ich musste auch an Erfurt denken, aber auch den Film "Die vierte Gewalt". Kennst du den? Wenn nicht, hier kann man ihn in der ARDMediathek sehen: http://www.ardmediathek.de/mdr-fernsehen/unicato/die-vierte-gewalt-uni-ausser-kontrolle?documentId=15979224

      Bin gut reingerutscht. Und du? Vor allem: kam dein heißersehntes Weihnachtsgeschenk??

      LG ;)

      Löschen
    2. Nein den Film "Die Vierte Gewalt" kenn ich garnicht. Aber den werde ich mir bestimmt mal anschauen. Danke für den link.
      Ja, bin auch gut gerutscht... und jaaaaa mein ersehntes Weihnachtsgeschenk habe ich bekommen. Juchuh! Hab ihn auch schon ein bisschen aufgeladen. Aber bisher les ich trotzdem noch überwiegend die "realen" Bücher. Vielleicht ist das dann anders, wenn ich mal im Urlaub bin oder so. Was bevorzugst du denn?

      Löschen
    3. Mhm also Zuhause lese ich lieber Bücher (deswegen bleibe ich der Bibo treu, auch wenn ich nicht mehr so oft komme). Aber wenn man unterwegs ist, ist der Ereader einfach besser. Vor allem weil man auch im FiStu lesen kann auf dem Crosstrainer und man hat immer eine große Auswahl dabei.

      Löschen
  6. Tolle Aktion <3 Da bin ich sehr gerne dabei :), es interssiert mich sehr..bin schon immer wenn sowas in den Medien kommt, total geschockt und fassungslos. Und jetzt mehr darüber zu erfahren wäre sehr interessant, besonders wie man mit solch einer Situation umgehen soll..
    Meine Email von katharina-Kleinfeld@web.de kommt sofort.
    drücke allen gaaanz doll die daumen <3
    Lg kathi

    AntwortenLöschen
  7. Hey,
    ich versuche auch mein Glück für das Buch. Es hört sich einfach spannend und berührend an - deswegen hüpfe ich gerne in den Lostopf.
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch dir drücke ich sehr die Daumen, denn es ist wirklich sehr spannend

      Löschen
  8. Hallo, das Buch hört sich gut an, die LP verspricht viel, ich hüpfe mal in den Lostopf :-)

    Gruß Ch.H.

    AntwortenLöschen
  9. Um das Buch wurde ja viel Wirbel gemacht. Da musste ich mir natürlich mal die Rezis ansehen. ;-) Tja was soll ich sagen? Mein Interesse ist geweckt und darum hüpfe ich gerne in den Lostopf hinein.
    Ihr Blogger seit halt einfach großartig. :-)
    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion,

      willkommen im Lostopf. Ja, das buch wurde heiß diskutiert ;)

      Löschen
  10. Das Buch klingt wirklich interessant. Dazu kommt, dass ich mich selber auch mit dem Thema mal intensiv befasst habe, da wir an unserer Schule (damals) einen ernst zu nehmenden Drohbrief erhalten hatten, dass sogar die Polizei schwer bewaffnet durch die Schule patrouillierten. Das war alles sehr beängstigend für uns. Am Ende war es (zum Glück) nur ein dummer Streich, weil sich irgendwer ein paar freie Tage wünschte. ..

    AntwortenLöschen
  11. Ich würde das Buch sehr gerne lesen, da es schon lange auf meiner WuLi steht!
    LG Ute S.

    AntwortenLöschen
  12. Ich würde das Buch gern lesen, weil das Thema wahnsinning interessant und berührend ist. Da ich angehende Lehrerin bin, habe ich es ständig im Kopf und schon ein wenig Angst davor auch in Zukunft einmal selbst betroffen zu sein.
    LG, Liesa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich denke, dass Thema spricht sehr viele Menschen an und ist sehr interessant aufgearbeitet.
      Viel Glück!

      Löschen
  13. Hey,

    da ich auf Facebook auf deine Rezension aufmerksam geworden bin (und sie auch gleich auf meinem eigenen Blog geteilt habe), möchte ich mein Glück jetzt auch gleich einmal versuchen :D

    Die dazugehörige Mail habe ich auch gerade eben abgeschickt (post_fuer_ronja@web.de).

    Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück.

    AntwortenLöschen
  14. Klingt wirklich nach Lektüre mit Tiefgang....ganz aktuell, heutzutage immer wieder. Es wäre sehr schön, wenn Schullektüre daraus würde, zumal die Autorin ja altersmäßig am Puls der Zeit ist :-)
    Ein Amoklauf passiert nicht einfach so....Der Täter entwickelt sich lange Zeit darauf hin und meist ist das Umfeld nicht unschuldig daran.... Mir fällt da ganz spontan Mobbing ein, unfaire Behandlung seitens der Lehrer, wenig Liebe und eine hohe Erwartungshaltung der Eltern etc.....
    Ich würde mich über einen Gewinn sehr freuen!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Mobbing ist ein wichtiges Thema. Ich überlege, dass Thema nochmal gesondert aufzugreifen, denn nach dem ich einiges an dem Buch zu kritisieren hatte (und es auch rechtfertigen konnte), wurde ich von einigen der Mitblogger der Aktion gemobbt, ich wäre ja prüde und alt (dabei bin ich nicht viel älter als die Autorin)

      Löschen
    2. Bitte sende mir per Mail an lebensleseliebelust@web.de noch deine Adresse zu

      Löschen
  15. Ich habe jetzt schon viel darüber gelesen und würde mich freuen, wenn das Buch in meinem Regal stehen würde - ein sehr wichtiges Thema, gerade in der heutigen Zeit! Vielleicht wird tatsächlich mal Schullektüre drauß- den Vorschlag finde ich sehr gut!

    Viele Grüße,
    Tante Trulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich denke als Schullektüre ist das Buch sehr sehr gut geeignet

      Löschen
  16. Hallo,

    auch ich springe hiermit gerne in den Lostopf!
    Ich finde es faszinierend wie jung die Autorin beim Schreiben dieses Buches war. Außerdem muss ich als Bibliothekarsstudentin ja auf dem laufenden bleiben ;).

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar und deine Mail ;)

      Löschen
  17. Hallo , auch ich möchte in den Lostopf, da mich das Buch sehr interessiert und ich es für die Schulbibliothek gewinnen möchte.
    Danke für deinen tollen Blog und die Velosung.
    LG Roswitha (Slaterin)

    AntwortenLöschen
  18. Es müssen nicht immer lustige Bücher sein, ich brauche auch ab und an was zum Nachdenken, und dieses Buch verspricht einiges. Die Rezension hat mich sehr neugierig gemacht und ich kann es kaum erwarten, es in Händen halten zu können.

    Ich bedanke mich für dieses tolle Gewinnspiel und ich hoffe ich darf mich unter den glücklichen Gewinnern zählen :)

    ganz liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Ich möchte das Buch gerne gewinnen, da ich in letzter Zeit nicht mehr so viel lese, weil ich einige Bücher gelesen habe, die ich persönlich trotz guter Rezension nicht gemocht habe.

    Da ich ja immer offen für Neues bin, würde ich gerne dieses Buch gewinnen. Gerade eine Kritik, die das Buch nicht in den Himmel lobt, macht es für mich interessant.

    Jetzt heißt es Daumen drücken!

    Viele Grüße sendet Carmen

    AntwortenLöschen
  20. Leider eine Problematik die immer wieder vorkommt. Das Buch interessiert mich und ich würde es gerne für mich und auch meine Kinder (3 Mädchen 18/16/13) gewinnen.

    LG Gudrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen, ich denke für alle drei Mädchen wär das Buch was - aber auch für die Mama. Ich drücke dir ganz besonders die Daumen, denn ich finde es ist ein gutes Buch um mit seinen Töchtern ins Gespräch zu kommen.

      LG

      Löschen
  21. Ein interessantes Buch, dass sich mit einem aktuellen Thema auseinandersetzt und mit dem ich mich deshalb gerne näher auseinandersetzen würde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich denke das Thema kann einen einfach nicht nicht interessieren. Oder leichter ausgedrückt: das Buch ist wiriklich für jeden etwas!!

      Löschen
  22. Hallihallo, ich finde dass dieses Buch wirklich jeden interessieren sollte und auch jeden etwas angeht.. ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen, da ich eine totale Leseratte bin :-)

    AntwortenLöschen
  23. Hallöchen, ich würde auch gerne in den Lostopf! :)
    Das Buch klingt einfach super interessant, ein Thema das sehr aufwühlend aber doch neugierig macht! Den Titel finde ich auch total klasse. Finde deine Seite prima, verfolge sie schon seit einiger Zeit bei Facebook! Mach weiter so!
    GLG
    nathalie.rosum@web.de

    AntwortenLöschen
  24. Neben den guten Meinungen, die ich schon gelesen habe, möchte ich das Buch hauptsächlich lesen, weil ich auch gerne mal Bücher über ernstere Themen lese. Über Amoklauf hab ich zB Neunzehn Minuten von Jod Picault gelesen. Mich interessiert es auch, wie der Täter den Amoklauf erlebt bzw. warum er zu so einer Verzweiflungstat greift.

    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
  25. Hey ich möchte mich auch gerne bewerben das es auf meiner Wunschliste ist :)
    Meine Mail Adresse ist Smallpinki97@gmail.com

    AntwortenLöschen
  26. Ich möchte auch gerne noch schnell mitmachen! Bin erst durch deinen Blog auf das Buch gestoßen und es ist ein super interessantes Thema...
    Lg Nicole
    nicole.setzkorn@gmx.de

    AntwortenLöschen
  27. Ich denke, das Buch zeigt, dass so etwas jedem passieren kann. Ein Grund mehr, dass wir uns über unsere Handlungen und Worte mehr Gedanken machen sollten. Und von alleine machen wir das nicht. Dazu braucht es einen Anstoß, der hier das Buch sein kann. Darum will ich das Buch lesen.
    Einen schönen Abend noch und viel Spaß beim Auslosen =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      auslosen werde ich nicht selbst, darum kümmert sich die Organisatorin der Leserunde in Kooperation mit dem Verlag.

      Löschen
  28. da versuch ich gern mein Glück - Daumen drück ;-)

    AntwortenLöschen
  29. Ich versuche jetzt auch mal mein Glück, da sich das Buch echt gut anhört
    und es auf meiner WuLi steht :)
    meine Mailadresse: leaskleinebuecherecke@hotmail.de

    GLG
    Lea

    AntwortenLöschen
  30. Weißt du denn, wann der Verlag auslosen will bzw. hat er schon ausgelost? Bestimmt oder? LG :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen, leider nicht genau. Aber ich denke morgen bzw Donnerstag wird es so weit sein

      Löschen