Montag, 12. August 2013

SuB oder Was versteckt sich ungelesen in meinem Buchregal?

In letzter Zeit habe ich oft über SuB-Abbau gelesen. Ganz besonders hat mich folgender Beitrag zur Buchsucht beeindruckt: klick.

Ich dachte mir: wow, Charlouise hat aber auch viele und besonders tolle Bücher noch rumliegen.
Mein erster Gedanke war: ok, ich hab auch noch das ein oder andere ungelesene Buch. Ich hab mir gedacht, ich stelle auch mal meine Liste an SuB zusammen und war erschrocken, wie viel es doch ist. Selbst nachdem ich mit dem Fotografieren fertig war, fand ich noch vereinzelt Bücher, die eigentlich mit auf die Liste sollten.


Wie kommt so etwas zu Stande?


* Ich habe ein Buch billig gesehn und zugeschnappt

* Fix mal ein Buch nach Lust und Laune gekauft

* Ich liiiiiiiiiiiiiebe Buchgewinnspiele ;)

* Öhm ja ich lasse mir auch gerne Bücher schenken

* Nicht immer hat man auf jedes Genre Lust!






Oftmals sind in der Liste Reihen oder Fortsetzungsbände.

Hier sehr iht z.B. "Flüsterndes Gold". Ich hatte das mal angefangen und dann im Unistress zur Seite gelegt.

Die Kanechroniken hat mir mein Bruder ausgeliehen. Ich mag zar Rick Riordan (Autor von Percy Jackson) sehr, aber noch haut mich der Buchrücken nicht vollends um.

"Das verbotene Eden" muss ich endlich mal in Angriff nehmen, denn das sagt mir sehr zu.

Bei "In deinen Augen" bin ich auch noch ein bisschen mit mir am hadern, denn so gut ich Band 1 fand, Band 2 hat mich nicht umgehauen



Und auch hier geht es weiter mit dem SuB.

Besonderes Interesse habe ich an "Die Flüsse von London",
das muss ich unbedingt im Urlaub lesen.

Das Buch der beiden Itterheims kam hinzu, da die beiden bald in Ilmenau eine Lesung halten.

Der Rest ist eine Mischung aus Buchgewinnspielen, Tauschbüchern und Schnäppchen :). Leider nur angelesen oder ganz und gar ungelesen.






Habt ihr einen Tipp, welches Buch ich unbedingt lesen sollte?

Oder gibt es sogar eines, von dem ich vollends die Hände lassen sollte?

Oder würdet ihr gerne eine Rezension zu einem bestimmten Buch lesen wollen?

Kommentare:

  1. Ich lese gerade Starters und finde es bis jetzt sehr fesselnd. Kai Meyers Arkadien Reihe ist auch toll.
    Von "In deinen Augen" kannst du erstmal die Finger lassen, das ist meiner Meinung nach super lahm.
    :)

    LG
    Sari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke für die Tipps!
      Ich muss dann endlich mal Starters beginnen.
      Vor 'In deinen Augen' fürchte ich mich auch noch etwas, aber ich würde gerne die Reihe abschließen.

      Löschen