Donnerstag, 29. August 2013

Letztes mal Neu im Regal vor meinem Urlaub

In zwei Tagen fahre ich in den Urlaub und meine Postfrau hatte nochmal ordentlich zu schleppen.

* Der Geschmack von Sommerregen von Jennifer E.Smith 

Auf das Buch habe ich mich wahnsinnig gefreut und habe es auch schon gelesen. Hier könnt ihr meine Rezension nachlesen

* Skluduggery Pleasant 1 - Der Gentleman mit der Feuerhand und Skulduggery Pleasant 2 - Das Groteskerium kehrt zurück von Derek Landy

Die beiden Bücher habe ich mir von einem gewonnen Amazongutschein geleistet. Ja, ihr seht richtig. Softcover statt Hardcover. Wieso? Die Seitenränder sind bunt und sehen unglaublich hübsch aus.


* Herzblut - Gegen alle Regeln von Melissa Darnell
Das Buch habe ich gewonnen. Juhu

* Traumsplitter von Tanja Heitmann
Ganz frisch ertauscht

* Untot - Sie sind zurück und hungrig von Kristy McKay
Dieses Buch hat mir der Chicken House Verlag zur Verfügung gestellt. Leider muss ich mir erst noch Band 1 besorgen, sodass ich auch mit der Handlung mitkomme

* Mitteilung eines Bruders von Edeltraut Rainer
Dieses Buch ist mal etwas ganz anderes, ich freue mich aber auf das (für mich) neue Genre.


Und auch in der Stadtbilbiothek Ilmenau habe ich wieder zugeschlagen:

* Dancing Jax von Robin Jarvis

* Die Scanner von Robert M.Sonntag

Hörbücher (für die Fahrt):


* Skulduggery Pleasant 1 von Derek Landy

* Lucian von Isabel Abebi



Was würdet ihr zuerst lesen?

Welches Buch würdet ihr mit in den Urlaub nehmen?

Mögt ihr Hörbücher?

Was könnt ihr mir empfehlen?

Vom 1.9.-13.9. bin ich dann erst in Tirol am Achensee, dann in Bayern in Freising im Urlaub. Bis dahin wird es leider ein weniger ruhiger hier.

Kommentare:

  1. Jeder braucht mal Urlaub! Viel Spass. Ich würde auf jeden Fall die Scanner einpacken *nick nick*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und Scanner hab ich jetzt dank dir noch in den Koffer geschmissen ;) Bin gespannt

      Löschen
    2. Hihi, solange es noch reingepasst hat :)

      Löschen
    3. Für Bücher habe ich immer Platz :) ich lese es auch gerade und finde es sehr gut.

      Löschen
  2. Gib doch mal bescheid wieviel von nem Hörbuch beim Autofahren mitbekommt.
    Wollt Hörbücher auch gern mal ausprobieren, da gibt es tolle die von David Nathan gesprochen werden, einem tollen Synchronsprecher. Da war ich schon öfter mal am überlegen, ob ich mir da ein tolles King-Hörbuch von ihm gesprochen zulege.
    Ich hatte bisher nur immer die Befürchtung, dass es nichts für nebenbei ist, wie zb. beim Auto fahren. Das man schnell was ein Wort/Satz verpasst, wenn man abgelenkt ist.

    Ich wünsche noch weiterhin viel Spaß im Urlaub und hoffentlich sonnige Tage

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich hoere auf langen fahrten gern mal hoerbucher .so zb .warriorcats, bartimaeus, rubinrot *.*, splitterherz, etc. Ich kann effektiv eine stunde zu hoeren, dann schweife ich manchmal ab und hoere ein kapitel erneut. Im stadtverkehrt schalte ich oft aus. Aber mein nach hause weg von ilmenau nach schleusingen eignet sich gut. Und zur not hoert man ein kapitel erneut. Adrian wiederum kann auch 5h am stueck hoeren und fahren, ohne das er etwas nicht mitbekommt. Hut ab, das kann ich nicht. Ich brauche irgendwann eine pause :) aber fuer lange fahrten, vor allem auf der autobahn, ist das sehr toll. Aber: nicht jedes hoerbuch ist gut. "skulduggery pleasant" ist hervorragend, wohingegen ich das hoerbuch zu "city of bones" geradezu langweilig fand und beinahe deswegen die buecher dazu nicht angefangen haette. Somit wuerde ich abschliessend sagen: es kommt auf die fahrt und auf das hoerbuch an .ich hoffe, das hilft dir weiter

      Beste gruesse aus tirol :)

      Löschen