Donnerstag, 25. Juli 2013

Neu im Buchregal

* "In der Brandwüste - Die Auserwählten (2)" - James Dashner
Das Buch hat mir der Chicken House Verlag zukommen lasse und ich bin so happy, denn ich will wissen, wie es mit Thomas weitergeht

* "Getrieben - Durch die ewige Nacht" (Aria&Perry 2) - Veronica Rossi
Auf Englisch habe ich es schon gelesen und nun ziert es dank einer lieben Tauschpartnerin mein Buchregal

* "Die Flüsse von London (1)" - Ben Aaronovitch
Das wollte ich schon ewig lesen, dank dem dtv ist es endlich mein. Ich bin so hibbelig darauf!


Klappentext/Kurzbeschreibung:

 

"In der Brandwüste - Die Auserwählten (2)" von  James Dashner

Sie haben einen Ausweg aus dem tödlichen Labyrinth gefunden und geglaubt, damit wäre alles vorbei. Dass sie frei sein werden und nie mehr um ihr Leben rennen müssen. Doch auf Thomas und seine Freunde wartet das Grauen: Sengende Hitze, verbranntes Land und Menschen, die von einem tödlichen Virus befallen sind. Und die undurchsichtigen Schöpfer halten noch immer die Fäden in der Hand. Damit steht den Jungen die nächste Prüfung bevor. Sie müssen innerhalb von zwei Wochen die Brandwüste durchqueren, sonst sind sie verloren.

"Getrieben - Durch die ewige Nacht" (Aria&Perry 2) von Veronica Rossi

Arias Kampf gegen Stürme, die Leben und Liebe bedrohen. Endlich haben Aria und Perry seinen Stamm erreicht. Doch seine Leute trauen Aria nicht. Um den Anfeindungen zu entfliehen, macht sie sich gemeinsam mit Roar auf die Suche nach der Blauen Stille, dem Ort, an dem alle Ätherstürme ruhen und der auch Perrys Stamm retten kann. Während ihrer Abwesenheit taucht Kirra, die Anführerin eines befreundeten Stammes auf. Wird Perry ihren Annäherungsversuchen widerstehen? Der zweite Band der packenden Trilogie: über eine Liebe, die Missgunst und Todesgefahren ausgesetzt ist und trotzdem niemals aufgibt

"Die Flüsse von London (1)" von Ben Aaronovitch
 
Peter Grant ist Police Constable in London mit einer ausgeprägten Begabung fürs Magische. Was seinen Vorgesetzten nicht entgeht. Auftritt Thomas Nightingale, Polizeiinspektor und außerdem der letzte Zauberer Englands. Er wird Peter in den Grundlagen der Magie ausbilden. Ein Mord in Covent Garden führt den frischgebackenen Zauberlehrling Peter auf die Spur eines Schauspielers, der vor 200 Jahren an dieser Stelle den Tod fand.
»Mein Name ist Peter Grant. Ich bin seit Neuestem Police Constable und Zauberlehrling, der erste seit fünfzig Jahren. Mein Leben ist dadurch um einiges komplizierter geworden. Jetzt muss ich mich mit einem Nest von Vampiren in Purley herumschlagen, einen Waffenstillstand zwischen Themsegott und Themsegöttin herbeiführen, Leichen in Covent Garden ausgraben. Ziemlich anstrengend, kann ich Ihnen sagen – und der Papierkram!«

Kommentare:

  1. getrieben würd mich auch interessieren. :) sehr hübsches cover!
    von flüsse von london war ich leider enttäuscht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du "Gebannt" schon gelesen?
      Oh dann bin ich aber mal gespannt, wie mit "Flüsse von London" gefallen. Bisher habe ich nur Gutes darüber gelesen.

      LG Ingrid

      Löschen